Ssw zurückdatiert

Hallo,

Ich war heute zum Ultraschall beim FA, rechnerisch müsste ich bei 7+0 sein. Laut Ultraschall bin ich aber erst bei 6+2. Das Herzchen schlägt.

Ich weiß nicht genau wann mein ES war, aber ich hab 11 Tage, nachdem ich dachte dass der ES gewesen sein muss, schon positiv getestet, und zwar schon ziemlich deutlich. Das heißt, da passt irgendwas nicht oder? Mache mir gerade ziemlich Sorgen.

1

Hey, ich glaub ich kann dich aufmuntern.
Ich würde in der 7 oder 8 Woche um eine Woche zurückdatiert.
Dann nach 6 Wochen wieder beim Arzt sind wir die Woche wieder vordatiwrt worden +1 Tag.

Was soll ich sagen unser kleiner Mann kam Punkt genau so wie wir datiert worden sind. Und murmelt nun auf mir.

2

Mach dir keine sorgen.

Mein Sohn wurde anfangs immer um ca. Eine Woche zurück datiert. Die kleinen würmchen entwickeln sich einfach nicht alle auf den cm genau gleich.

Mein Sohn war im Bauch immer eher zierlich aber nie besorgniserregend.
Ich wusste auch genau, wann mein Eisprung war, und das das mit dem zurückdatieren Quatsch sein muss. Aber die Ärzte richten sich da ausschließlich nach der Größe.

Wenn ein Herzschlag zu sehen war, dann ist doch erstmal alles supi 😊

3

Mach Dir mal keine Sorgen, paar Tage umdatiert werden ist ganz normal am Anfang.Und Du sagst ja selbst, dass Du gar nicht genau weißt, wann Dein Eisprung war.Ich fand das mal superinteressant, dachte immer, ich würde meinen Eisprung eindeutig am Mittelschmerz erkennen.War dann mal beim Frauenarzt zum Ultraschall und dabei kam raus, dass der Mittelschmerz (zumindest in dem Zyklus) einige Tage VOR dem Eisprung eingesetzt hat!

Aber auch wenn Du den Eisprung richtig einschätzt:es ist nicht schlimm, dass Dein Embryo ein paar Tage zurückliegt, das holen die wieder auf und es ist ja auch nicht jedes Baby gleich groß.

Alles Liebe für Dich🤗

4

Deine Eisprungberechnung scheint ja ungefähr zu stimmen wenn du an es11 positiv getestet hast...ja, vllt war’s einen Tag eher...
Aber dieses berechnen der Größe.... ich sag dir mal wie s bei mir war: bei Kind Nummer 2 sagte der US bei 7+3 lediglich 6+5. also 5 Tage kleiner. Und nein ES war mir ziemlich exakt bekannt. Ich hab das damals gar nicht registriert (zum Glück). Hab’s nur neulich auf dem US- Bild gesehen.
Bei meiner jetzigen SS war ich bei 7+ 3 bei einem Arzt der meinte das wäre irgendwas mit 7. Woche (also 6+ irgendwas... sein Gerät berechnete nicht so genau nach Tagen). Einen Tag später war ich bei meiner alten FA bei 7+3! Also mal mindestens 4 Tage weiter. Nur weil es ein anderes Gerät, ein anderer Arzt und vllt eine andere embryonale Haltung war...

Top Diskussionen anzeigen