Bauch verbrannt

Hallo ihr lieben

Ich habe mir heute den Bauch beim Kochen mit heißen Wasser verbrannt (33ssw)
Ist das jemandem schon mal passiert ich habe kleine Brandblasen und schätze das die kleine ganz schön erschreckt ist aber Auswirkungen dürfte es ja nicht haben auf die oder ?

Danke für eure Hilfe

1

Nein, das ist ja nur außen...

2

Oh das ist immer schwierig zu beurteilen. An deiner Stelle würde ich beim FA anrufen und die Situation schildern.

Alles gute! 🍀

3

Was soll denn da deiner Meinung nach passiert sein, was eine Betreuung durch einen Frauenarzt notwendig macht?

4

Kommt auf die Schwere der Verbrennung an. Ich würde aber generell zum Arzt gehen. Zwar hat das deinem Kind jetzt nicht weh getan. Es ist auch nicht erschrocken. Aber so eine Verbrennung kann sich gut entzünden und dann hat dein Kind auch Probleme damit.

5

Ach ja: Das macht nicht der Gynäkologe, sondern der Hausarzt.

6

Hi! Mir ist das auch passiert. Ich hab das Kartoffelwasser doof abgeschüttet.
Das war natürlich spät abends, wenn die Ärzte zu haben. Ich habe dann sicherheitshalber im Kreißsaal angerufen. Die sagten, dass man sich keine Sorgen machen muss, solange sich keine Brandblase bildet, die größer als eine Handfläche ist. Ab Handflächengröße ist es auch nicht unbedingt gefährlich, sollte dann aber untersucht werden.
Ich hatte ca. Eine halbe Handfläche. Alles war ok. Es ist nur eine Narbe geblieben 👍

Top Diskussionen anzeigen