Progesteron absetzten

Hallo ihr Lieben,
ich nehme seit Anfang an der Schwangerschaft Progesteron 3xtgl.oral
Meine Kiwu-Ärztin meinte damals ich soll es ab der 11.Woche ausschleichen, das habe ich auch getan. Immer eine Woche eine weniger. Jetzt war ich Gestern dabei angekommen diese 1 auch noch weg zu lassen. Als ich gestern Abend Pipi war sah ich am Toilettenpapier dunkelroten Ausfluss, ganz leicht. Die nächsten Male auch wieder u. heute Früh ist es immer noch. Kein frisches Blut nur altes und wirklich ganz leicht. Jetzt habe ich gestern Abend meine Progesteron genommen u. heut früh auch wieder eine. Magnesium nehme ich auch.
Was würdet ihr mir raten, hab schon ein wenig Angst.
Liebe Grüße
Lefelia 12+0

1

Am besten mal mit deinem Arzt sprechen!

3

Danke für deine Antwort🤗

2

Das würde mich auch interessieren. Ich habe es auch nur auf Verdacht bekommen, bin jetzt bei 13+0 und nehme es seit zwei Tagen nicht. Obwohl nie ein Bluttest oder ähnliches gemacht wird. Es heißt immer ab der 12. Woche nicht mehr. Kontaktiere deinen Arzt, aber sobald sich mein Ausfluss ins rötliche verändern würde, würde ich es auch sofort wieder nehmen.
Es gibt ja auch Frauen, die es durchgehend nehmen. Ich fühle mich auf jeden Fall unwohl, weil ich es nicht mehr nehme 🤷🏼‍♀️
Alles Gute für dich 🌻

4

Danke für deine Antwort.
FA meint ich soll es weiter nehmen und beobachten, sobald es mehr wird soll ich mich melden. Momentan ist es nicht mehr, Ausfluss wieder klarer🤷‍♀️
Denke mal das die Tablette gestern u. heut früh schon wirken.
Nächste Woche hab ich eh normalen Kontrolltermin da sprech ich die weitere Vorgehensweise noch mal an.
Ich wünsche dir auf Jeden Fall auch weiterhin alles gute🤗

7

Mir war auch unwohl, aber bei mir ist alles gut gegangen. Man sagt ja, das ab der 12Ssw die Plazenta die Bildung von Progesteron übernimmt, weswegen es dann eigentlich nicht mehr nötig sein sollte, es weiter zu nehmen.

5

Hallo,
ich würde beim Arzt anrufen und bis zur Klärung erstmal weiter nehmen.
Ich musste auch Progesteron nehmen wg. Nachgewiesener Gelbkörperschwäche und zwei frühen Abgängen.
Ich hab’s leider in der Schwangerschaft gar nicht hat vertragen und da das Baby gut gewachsen ist, schon in der 10. SSW in Absprache mit dem Arzt abgesetzt. Ich hatte aber auch noch Tabletten da, für den Fall, dass ich Blutungen bekomme.
Lass das vom Arzt abklären.
Ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht.
LG

6

Danke für deine Antwort.
FA meinte ich soll es erst mal weiter nehmen.
Liebe Grüße 🤗

Top Diskussionen anzeigen