Im Traum starke baichschmerzen/wehen oder war das real?

Hey ihr lieben,
Ich konnte heute nacht realit@t und Traum nicht trennen.
Hatte heute Nacht richtig starkes Bauchweh oder sogar wehen und wie ich richtig wach war es noch immer da, aber viel weniger schmerzhaft.
Ich bin normal nicht wehleidig. Kann es sein das es im Traum verstärkt wird. Oder war ich sogar wach? Hatte von euch schon jemand sowas?

Achja, komme morgen in die 34 wochd

1

Juhu
Icu denke wenn es real war wäre es nicht ok gewesen beim aufwachen. Ich denke das hättest du gut gemerkt. Und es war ja anscheinend auch nur kurz und eine (?)
Denke das ist auch mal normal. Grade nachts hat man gegen Ende vermehrt Übungswehen etc. Weil die Gebärmutter nachts viel arbeitet während du ruhst.

2

Puuuuh schwierige Frage. 🤔
Ich träume tatsächlich häufig von Dingen die real sind (mein Sohn hat netterweise bspw seinen Finger in meine Nase gesteckt und ich träumte zu ersticken 🙈), wache dann aber auch meist davon auf und habe dann gleich den Realitätscheck. Ich glaube gerade bei „richtigen“ Wehen wärest du wahrscheinlich aufgewacht und hättest immer noch Schmerzen gehabt.. war das denn so?

3

Schmerzen nicht. Aber weh getan hat es.
Also Bauchweh war real aber nicht so, das ich mir gedacht hab "wie soll ich nur eine Geburt überstehen"

4

Ich befürchte das kommt noch früh genug 🙈

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen