Magnesium????

Hallo Ihr lieben,

Ich bin frisch schwanger, nach 11 jahren warten, einer Fehlgeburt und nun neuem Partner bin ich nega Happy.

Ich bin sehr müde ( spnst im schnitt 5 h Schlaf), schmerzende Brüste und ziehen und zwacken im Unterleib.
Dazu schwere Waden.woe und wann und welches und/oder überhaupt Magbesium?

Danke

1

Ich nehme 3x2 Tbl. Magnesium Verla. Hilft mir gut gegen das Ziehen und Stechen im Bauch.

3

Danke holt ihr das einfach in der Apotheke oder ist das verschrieben. Wie lange nehmt ihr das?

4

Das kannst du so in der Apotheke kaufen. Ich glaube, dass man das bis zur 34.ssw nehmen darf. Da bin ich mir aber nicht sicher.

2

Du kannst Magnesium nehmen, ich habe auch Magnesium Verla genommen 400mg am Tag. Magnesium kannst du nicht überdosieren, wenn es zu viel ist, dann reagiert der Körper mit Durchfall :)

5

Ich habe es beim dm gekauft.
Und zwar Magnesium mit Folsäure und Vitaminen. Alles in einem. Da spart man es sich, zig verschiedene Tabletten zu nehmen.
Magnesium 400 mikrogramm und Folsäure 600 mikrogramm. Das ist in 1 Tablette drin und davon dann 1 Tablette pro Tag.

6

Herzlichen Glückwunsch ☺️
Ich nehme seit Beginn 2x300 mg Magnesium Verla... wurde mir von meiner FA empfohlen.
Ich glaube man kann es nicht überdosieren und gefahrlos nehmen, dennoch würde ich auch bei Magnesium vorher mit dem Arzt/der Ärztin sprechen...
Alles Gute 🍀
LG Anne

7

Danke für deine Frage erstmal:)

Ich nehme auch dasagnesium von Verlag 300mg. Jedoch hat mir die Apothekerin etwas Sorgen gemacht sie sagt die 300 MG müssen langen wenn ich mehr brauche dann passt was nicht und ich soll es nachschauen lassen. Vielleicht hätte ich sagen sollen das ich schwanger bin😂

Nehmt ihr das Magnesium gleich in der früh und zwei Mal zur Vorbeugung oder nur wenn ihr es braucht?

Das verla gibt es auch oft beim Rossmann!

Top Diskussionen anzeigen