Kopfschmerz

Hey ihr, ich hab sooooo oft Kopfschmerzen in dieser ss! Bin in der 15. Woche und leide so arg darunter :-(
Habt ihr irgendwelche Tipps die bei euch gut halfen?
Außer Paracetamol hilft mir meist nichts, habe Kaffee probiert, viel Trinken, Magnesium :-(

1

Guten Morgen,
Ich kenn das zu gut( auch ohne Schwangerschaft).
Mir hilft ein Espresso mit Zucker und einem Schuss Zitronensaft.
Oder Akkupressur. Zwischen Daumen und Zeigefinger in die Weichteile drücken. Rechte Hand für linksseitige Schmerzen und linke Hand für die rechte Seite. Hilft mir meistens.
Alles Gute 🍀

2

Huhu,

hatte das zu Anfang der Ss auch extrem, teilweise 4 Tage am Stück und dann Migräneartig 😖, zum Glück hat das nachgelassen aber tatsächlich hat mir Cola hin und wieder etwas geholfen. Also tatsächlich Koffein ist manchmal echt die beste Medizin.

Hoffe du musst das nicht mehr all zu lange mitmachen.

Lg
Natalie mit Babygirl Juna im Bauch 💕🎀, 35.Ssw (34+5)

3

Ich leide auch darunter. Schon vor der Schwangerschaft regelmäßig. Da kam ich meistens um eine Ibu nicht rum. Jetzt versuche ich das natürlich zu vermeiden.
Mir hat letztens tatsächlich mal ein ganz simples Glas Cola total gut geholfen! Auch nicht das gesündeste aber sicherlich besser als Schmerzmittel. Ansonsten muss ich gestehen, dass ich jetzt bestimmt auch schon 3x eine Tablette nehmen musste. Wenn es nach 24 Stunden nicht besser wurde und die Schmerzen mich nurnoch gequält haben ... macht ja auch keinen Sinn.

4

Wenn du einen ruhigen Moment finden kannst, leg dir ein Wärmekissen an die Füße und einen kalten Lappen auf die Stirn. Dann leg dich hin mit den Füßen leicht erhöht. Hilft bei mir fast immer! Auch wie meine Vorrednerin, helfen mir auch frische Orangen.
Hoffe du findest Linderung! #herzlich

5

Mir geht es leider genauso, ich bin dann auch total lichtempfindlich und versuche alles abzudunkeln, ruhig zu liegen (bei Bewegung wird es immer schlimmer, leider raten einem aber immer alle dazu und haben kein Verständnis) und manchmal nehme ich auch aus dem DM so einen Stift mit ätherischen Ölen, die ich mir auf die Stirn und Schläfen reibe.
Wenn es anhält oder stärker wird, nehme ich eine Paracetamol oder Ibu (diese aber nur im 1. und 2. Trimester nehmen!). Musste bisher leider auch seit Woche 7 mindestens einmal pro Woche zur Tablette greifen, weil ich es nicht mehr aushalten konnte...

Top Diskussionen anzeigen