Schwangerschaftsgelüste

Hallo ihr lieben,

Ich wollte nur mal hören wie es euch so ergeht mit den so oft genannten Gelüsten. Bisher war ich ja echt verschont davon. Ja ab und zu hatte ich mal Lust auf dies oder das, wenn ich das dann aber nicht bekommen habe war das vollkommen ok.
Inzwischen bin ich in der 15. Woche und habe echt das Problem, dass ich seit ein paar Tagen grundsätzlich Lust auf das Essen bekomme, das andere gerade haben. Und dabei ist es ganz egal, ob ich gerade gegessen habe oder vllt. Sogar gerade am Essen bin.

Ein kleines Beispiel: vorhin hat mir eine Freundin ein Bild ihrer bestellten Pizza geschickt, ich war sooo kurz davor mir auch eine zu bestellen, einfach weil ich das Bild gesehen habe. Habe mich dann zurück gehalten, hatte noch Reste von gestern Abend übrig.
Die Reste habe ich mir dann warm gemacht und während des Essens eine Serie geschaut (Mann war nicht da, musste ich ausnutzen 😄). Dann isst in der Serie einfach einer ein Sandwich. Ich hätte in dem Moment alles für dieses Sandwich getan. So hab ich mich selbst noch nicht erlebt (mein voller Teller mit leckerem Essen stand vor mir...).


Kennt das jemand? Hört dieser Unsinn irgendwann wieder auf? 🙈🤣

Vor 2 Wochen hat meine Schwägerin noch erzählt, wie sie ihren Mann in ihrer ersten Schwangerschaft Sonntags morgens um 4 losgeschickt hat er soll ihr irgendwie, egal wie, eingelegte Kirschen besorgen und zwar sofort. Ich habe sie noch ein wenig ausgelacht und gesagt das passiert mir bestimmt nicht. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher 🙈 😂

1

Mir geht es so ziemlich genauso (19+0)... Immer wenn ich irgendwo etwas zu essen sehe, bekomme ich schlagartig Appetit darauf. Im schlimmsten Fall vergeht mir dieser dann, wenn ich das gewünschte Essen in echt vor mir habe 😅.
Na immerhin stehe ich damit nicht allein 😘

2

Jaa so geht es mir dann auch manchmal. Mein Mann hat sich ne Packung Wurst geöffnet, ich das gesehen und beschlossen DAS brauch ich jetzt auch. Brot geschmiert, Tupper Dose mit Wurst geöffnet um das Brot zu belegen und vom Geruch schon Übelkeit bekommen. Danke Körper 🤦‍♀️

3

Das ist ja witzig. Wo du das so schön beschrieben hast, ist mir erstmalig aufgefallen, dass es bei mit genauso ist.
Schaue grad mentalist und immer wenn der typ nen sandwich ist, mach ich mir auch eins.
Dann lese ich grad nen buch in dem die ständig festmahle abhalten: ich weiß nicht mal was ein mit maulbeeren gefüllter kapaun ist, aber ich will es haben 🤤

4

Genau dabei hat mich auch der Sandwich Hunger überfallen 🤣🤣🤣 diese Serie ist einfach gemein 😅

5

Ich hab ganz oft Gerichte und deren eigentlichen Geschmack im Kopf. Bin in der 16ssw und kann seit der 5. kein Fleisch essen. Es schmeckt und riecht einfach plötzlich ganz anders und widerlich. Aber, weil ich ja weiß wie es eigentlich schmeckt, will ich dann immer doch probieren und könnte es sofort ausspucken 🤦‍♀️ Hab auch das Gefühl ich werde nicht satt und könnte unendlich essen gleichzeitig aber das Gefühl ich würde platzen obwohl ich wirklich nicht viel essw

6

Hi 🙋🏻‍♀️

Also ich befinde mich aktuell in der 34 SSW und warte immer noch auf die Schwangerschaftsgelüste. 🤣 Habe mit am Anfang der Schwangerschaft schon gedacht mal schauen was für komische Kombinationen ich essen werde so wie man hört Gurke mit Nutella etc.

Aber bei mir ist es wohl aus geblieben mit den Gelüsten 😅

Liebe Grüße 🎀

7

Ja auf sowas warte ich auf noch.

Wobei ich da vielleicht auch einfach in der Pubertät schon zu viele Experimente gemacht habe, die auch noch geschmeckt haben. Das hat meinen Körper vielleicht verwirrt 🤔 🤣 (Saure Gurken mit Vanilleeis kann ich z.B. echt empfehlen, oder MCD Pommes mit Softeis, Nutellabrot und Kartoffelsalat dazu fand ich auch ganz gut usw. ...)

Top Diskussionen anzeigen