Zu viel Trinken

Hallo zusammen

Ich habe mal eine Frage an euch. Kann man in der SSW auch zu viel trinken? Ich habe immer schon viel getrunken, auch vor der SSW und bis jetzt währenddessen. Aber aktuell hab ich noch mehr `Durst`und trinke bestimmt 4 Liter.
Geht es euch da auch so und wisst ihr, ob das zu viel ist?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten und Erfahrungen

1

Es heißt Unschwanger das man ab 7 Litern eine Wasser Vergiftung bekommen kann. Wir das in der SS ist weiß ich nicht. Aber 4 Liter sind demnach in Ordnung.

2

gehst du dann nicht dauernd aufs klo🤣🤣🤣

3

Naja es geht 😄
Mal mehr mal weniger...

4

4 Liter sind super.
Ich bin auch ein Säufer und in den Schwangerschaften noch etwas mehr. Da komme ich locker auf 4l am Tag, an besonders warmen Tagen war ich auch bei über 5l.
Wenn dein Körper viel trinken gewohnt ist, ist es kein Problem.

Liebe Grüße

5

Nachdem man pro Kg ca 30-40ml trinken soll, wäre es ok wenn du ca. 100 Kilo wiegst... sonst ist es schon etwas viel. Diabetes hast du nicht?

6

Ich hätte jetzt auch an Diabetes gedacht. Muss nicht so sein, aber wäre nicht abwegig.

7

Ich würde es beim nächsten Arztbesuch mal ansprechen.
Eine Freundin von mir, die gerade auch schwanger ist, hat das gleiche Problem wie du. Sie hat auch schon immer sehr viel getrunken, aber in der Schwangerschaft wurde es dann sehr viel. 4 Liter sollten wahrscheinlich noch okay sein, aber mehr sollte es nicht werden, würde ich als Laie mal sagen. Bei meiner Freundin wurde einiges untersucht, um auszuschließen, dass es von einer Erkrankung herrührt. Bei ihr ist zum Glück alles okay, aber ihr wurde trotzdem angeraten weniger zu trinken, da sonst auch viele Nährstoffe aus dem Körper gespült werden.

8

Also Diabetes habe ich nicht! In der Ssw mit meinem Sohn, habe ich auch schon sehr viel getrunken, da war auch alles okay

9

Es gibt wohl auch noch andere Krankheiten, die das übermäßige Trinken verursachen können...

Top Diskussionen anzeigen