39+5 Wehen im 8 min. Abstand, wann ins KH?

Hey meine Lieben!

Ich habe nun seit ca 1 1/2h Wehen im Abstand von ca. 8 min. und mit einer Dauer von ca 47 sek.

Bei mir ist noch kein Schleimpropf abgegangen und auch sonst gab es die letzten Tage keinerlei Anzeichen für eine anstehende Geburt, bis auf verstärkte Übelkeit und ein leichtes stechen am MuMu.

Nun war es bei meinem 1. Kind so, dass ich 4 Tage lang Wehen hatte, wurde am ersten Tag wieder nach Hause geschickt und erst am 3. aufgenommen, er kam dann ein Tag später nachdem mir ein Wehentropf verabreicht wurde.

Habe um 11 Uhr einen regulären Kontrolltermin beim Frauenarzt.
Bin jetzt unentschlossen, ob ich einfach bis dahin warten oder früher zum Frauenarzt soll? Oder direkt ins Krankenhaus?

Man sagt ja, beim zweiten Kind geht's schneller. Aber nach der ersten Geburt... Ich weiß nicht :/.

Liebe Grüße

1

Hallo, also, ja man sagt beim zweiten geht es schneller, aber, bei meiner zweiten Tochter, hat es genauso lange gedauert wie bei meiner ersten.

Ich kann dir aber nur raten aus dein Gefühl zu hören. Wenn dir danach ist ins Kh zu fahren, dann tu das ruhig.

Alles gute für euch 🍀

3

Achso, sonst ruf mal deiner FÄ oder/und im Kreißsaal an und frag nach

2

Also beim 2. Kind soll man ja los, wenn man regelmäßig, alle 10 Minuten kräftige Wehen hat. Hast du dich schon mal in die warme Badewanne gesetzt um zu sehen ob die Wehen so stark bleiben?

4

Ich würde sagen, du kannst noch schreiben und bist dir unsicher ob es losgeht oder nicht.
Nach meiner Erfahrung weißt du ganz sicher wenn es losgeht. Die Intensität der Wehe nimmt zu (so war es bei mir) da wusste ich es ist nicht wie die anderen Male zuvor sondern die Geburt geht los !

5

Vielen Dank für die lieben Antworten.

Ich habe den Termin beim Frauenarzt abgewartet. Sieht leider genauso aus wie bei meinem ersten Kind. Sehen unterschiedlich stark und nicht sehr regelmäßig.
Muttermund noch nicht offen.

Mittlerweile wird der Schmerz aber wirklich heftig. Meine größte Sorge ist, dass es wieder im Wehentropf endet, da ich eine Wehenschwäche hatte.

Ich leg mich jetzt noch etwas hin und warte einfach mal ab, ob sich der Abstand noch verkürzt. Ansonsten habe ich morgen früh wieder ein CTG beim Frauenarzt.

6

Na das klingt fast so, als wenn es nicht mehr sooooo lange dauert :) hoffe für dich, dass du ohne Wehentropf durch kommst. Lass dich nicht unter druck setzten und höre lieber auf deinen Körper.
Alles Gute und vielleicht schaffst du es ja noch uns auf dem laufenden zu halten :)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen