Gewichtszunahme

Guten Morgen meine Lieben,
Ich bin in der 24 ssw und war vor zwei Wochen zur Kontrolle beim Frauenarzt. Dort war die Hebamme sehr verwundert über meine rasche Gewichtszunahme, 1 kg pro Woche seit meinem vorherigen Termin. Sie meinte, ich soll aufpassen da ich schon fast 10 kg zugenommen habe. Heute habe ich mich wieder gewogen und ich habe wieder 1 kg pro Woche zugenommen :(
Mein Gewicht liegt jetzt bei 89 kg.
Wie war oder ist es bei euch?

3

Guten Morgen, ich hab sowohl in der ersten als auch der zweiten ss (jetzt 24. Woche) rasch viel zugenommen. Meine Ärztin ist da ganz entspannt...zum Glück.
Und noch als Tipp: Lass dich durch dir Posts hier nicht verunsichern, manchmal les ich hier sowas wie: "Hilfe ich hab schon 500g zugenommen " oder "ich hab so Angst weil ich noch nichts zugenommen habe". Solche Frauen gibt es, genauso wie es Frauen gibt, die viel zunehmen. Manche davon essen ungesund und nehmen zu, andere bewegen sich und ernähren sich gesund und nehmen trotzdem viel zu. Wer möchte kann das ganze auch zu gegebener Zeit wieder abnehmen also mach dir keine Sorgen!

1

Huhu ☺️
Zu der Zeit habe ich exakt das selbe zugenommen, hab sogar viel schneller zugenommen und dann das Gewicht gehalten. Würde mir nicht all zu sehr ein Kopf darum machen. Habe mir die ganze SS so ein Kopf darum gemacht und konnte die Ss garnicht richtig genießen, weil meine Fä auch total schockiert über die Rasche Zunahme war. Jede SS ist individuell und dafür nehme ich seit der 25 ssw kaum noch zu. Also das verteilt sich gut. Solange du auf deine Gesunde Ernährung achtest ist alles Supi 🤍

2

Huhu

Ich hab jetzt 7 kg mehr und bin in der 31 ssw. Bei 71 kg.
Ich trink aber auch fleißig schwangerschaftstee und hab keine wirklichen wassereinlagerungen. Ich glaube, dass macht schon einiges aus manchmal. :)

6

Ganz ehrlich das ist wirklich super, dass du keine Einlagerungen hast. Ich trinke genauso den Tee und habe sie bereits in der 24. ssw genauso wie in meiner 1. Ss. Das kann helfen muss es aber nicht. Es ist zum Teil auch Veranlagung. Da hilft kein Tee der Welt!

14

Das sollte ja nur nett gemeint sein, denn Wasser verliert man spätestens in den ersten Wochen nach der Geburt wieder von ganz alleine, ist also das "unproblematischste" an extra Kilos was man haben kann denn man braucht nichtmal eine Diät um sie wieder los zu werden und wie gesagt denke ich, ist es bei vielen einfach nur das Wasser. :-P

4

Ich bin jetzt in der 26. SSW und habe quasi ein Kilo gegenüber meines Startgewichts zugenommen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich zu Beginn erstmal sechs Kilo abgenommen habe aufgrund von Übelkeit

5

Hallo :)
Find ich garnicht schlimm .. und mein Arzt auch nicht. Wichtig ist es nur, dass man es wieder runter bekommt später sagt mein Arzt.
Ich habe in beiden SS über 20kg zugenommen, das meiste im ersten und zweiten Trimester. Nach ca 6 Monaten hatte ich mein ausgangsgewicht wieder, teilweise mit Mühe. Würd mir da keinen Stress machen, ums abnehmen Bzw Nicht zunehmen kümmere ich mich immer NACH der Geburt :)
LG miri 16ssw

7

Hey ☺️
Genau in dieser Zeit ist mein Gewicht echt explodiert. Und dann habe ich seit der 25. Woche nicht mehr zugenommen. Komme jetzt in die 27. Woche und habe insgesamt ein Plus von knapp 7 Kilo.
Gestern hatte ich den Zuckertest und meine Frauenärztin sagte,dass die Zunahme ideal sei.
Bin schlank gestartet.
Mach dich nicht verrückt und versuch diese besondere Zeit zu genießen.
🍀❤️

8

Plus 7 kg in 24.ssw
Zum ET plus 12

9

Immer schön, dass unter solchen Post Kommentare wie "Ich hab nichts zugenommen" usw kommen. #augen

Ich kann dich total gut verstehe, war in der 24. SSW bei plus 13kg mit einer Zunahme von circa 1kg pro Woche und hab mir echt Sorgen gemacht.
Mein FA ist aber total entspannt, meint es liegt auch an den heftigen Wassereinlagerungen und dass es eben bei jeder Frau unterschiedlich ist.
Bin jetzt in der 28 SSW und es kamen nur noch 2kg (also 15) dazu. Puh.

Fühl dich mal gedrückt, das wird alles. Und wir schaffen es auch, nach der Geburt wieder zum Ausgangsgewicht zu kommen..mit Zeit :-)

Und bitte lass dich durch die ganzen Postings "Ich habe schon 2kg in 3o Wochen zugenommen, ohje ohje" (überspitzt) Postings hier im Forum allgemein nicht verrückt machen #cool

#herzlich

13

Gebe ich dir Recht im Bezug auf das „böse Kilo“,was manche zunehmen.
Wenn sie schreibt,dass sie nichts zunimmt,passt so etwas ja. Aber bei der Aussage,dass sie „viel“ zunimmt.... 🤨
Liebe Grüße

10

Huhu 😊
Ich würde mir da nicht so viele Gedanken machen. Ich denke irgendwann stagniert das Gewicht auch.
Ich bin jetzt in der 25. SSW und habe 13.5 Kilo zugenommen, in 4 Wochen 2.5 Kilo. Mein Startgewicht lag bei 65 Kilo, und nun bei 78.5.🤷‍♀️ Ich finde manche Frauen machen einen Wettbewerb draus, wie wenig sie denn in der SS zugenommen haben, oder wie schnell sie denn wieder einen Flachen Bauch hatten.Viele Faktoren spielen bei der Zunahme eine Rolle. Manche haben die Veranlagung wenig zuzunehmen, die eine hat vielleicht mehr Wassereinlagerungen als die andere. Vielleicht hat aber auch die eine, die enorm zugenommen hat einfach täglich gefühlt ein halbes Schwein gegessen . Ernähre dich einfach ausgewogen, ich versuche täglich meinen Teil Obst und Gemüse zu Essen, mampfe aber auch mal mein Süßkram. 🤷‍♀️
Meine FÄ ist zufrieden mit mir, versuch dich auch was zu entspannen, Hauptsache dir und dem Baby geht es gut, und ihr seid gesund.
Wat drauf gekommen is, kommt auch wieder runter. Wann weiß keener, aber wat sollet denn. Wenn wir später in der Kiste liegen ist es wurscht ob die, die neben dir liegt nen Traumkörper hat/hatte oder ob man seine SS Kilos immer noch drauf hat. Wir tragen Wunder unter unseren Herzen, also seid Stolz drauf❗❤

11

Vielen Dank für deine liebe Antwort. Die hat mich gerade sehr aufgemuntert ☺️💙

15

Sehr gerne💕

Top Diskussionen anzeigen