19+0 Kindsbewegungen werden weniger

Guten morgen,

ich mach mir echt Sorgen, also ich spüre den kleinen schon ein paar Wochen relativ deutlich, aber die letzten Tage wird es immer weniger, diese deutlichen Tritte sind nicht mehr da und ich spüre ohn ganz selten.
Durch den Angel sound weis ich aber das das Herzchen fleissig schlägt. Dennoch frage ich mich wieso es weniger geworden ist.
Hat jemand Erfahrungswerte für mich?

vielen Dank
Julia

1

Huhu,

Mir geht es aktuell genau wie dir.. Ich bin gestern in die 19 ssw bekommen und spüre das baby auch schon sehr deutlich und regelmäßig aber seit zwei Tagen ist es so ungewöhnlich ruhig. Aber ich denke die kleinen haben einfach noch genug Platz um sich auch anders zu drehen, vllt liegen sie mit den Füßen zum Rücken sodass wir es nicht spüren können oder machen aktuell wieder einen wachstumsschub und schlafen viel 🤗.
Ich denke wir sorgen uns einfach zu viel. Den kleinen geht's super.
Wünsche dir eine schöne Rest Schwangerschaft ❤️.

Liebe Grüße Jessi + Ü Ei 19 ssw.

2

Hier ich auch! Bin morgen bei 18+0 und ich merke unseren kleinen Kerl auch weniger. Es zieht auch ordentlich im Bauch sodass ich denke er wächst und ruht sich aus. Oder liegt anders.

3

Das ist völlig normal. Gerade die Anfangszeit. Meine FA sagte auch immer, dass ich erst ab der 25. Ssw drauf achten soll, dass da die Kindsbewegungen wirklich regelmäßig sind. Vorher kann es auch schon mal sein, mal ein paar Tage nichts zu spüren. Das hatte ich bis zur 24. Ssw auch ungefähr, dass mal ein paar Tage lang gar nichts war. Aber ich kenne das, und weiß, was man sich für Sorgen macht. Würde mich nicht verrückt machen, gerade jetzt ist es noch so, dass sie ja ganz viel Platz haben und du das nicht immer merkst oder aber es hat einen Wachstumsschub und ist deshalb ruhiger 🤗

4

Hallo das liest man hier sehr oft das die Bewegungen weniger werden!
Und ich hatte das auch gehabt! Und bin nun in der 39+1 ssw also wie du siehst bei mir alles gut!
Es könnte möglich das sich das Baby gedreht hat und liegt nun anders und deswegen spürt man die Bewegungen nicht so wie vorher! Oder das Kind hat ein Schub und deswegen nicht so aktiv war!

Ich würde mir keine Sorgen machen! In paar Tage wird es wieder mehr!

5

Hallo🙋🏼‍♀️
Ja das Gefül hatte ich auch, besonders in der 19./ 20. und 21.SSW
Vorher hab ich den Kleinen super gut gespürt und auch häufig..
Aber genau in den Wochen viel weniger und vorallem weniger intensiv bis garnicht..hab auch mit dem Sonoline geschaut, weil ich Sorgen hatte..
Meine Hebamme meinte, das die Gebärmutter kräftig wächst und das Kleine noch so zart ist, dass die Bewegungen durch das Fruchtwasser verringert werden. Die Kleinen so vile Platz haben und nicht überall anstoßen..
Bin jetzt 25. SSW und seit 3 Wochen merke und sehe ich die Bewegungen intensiv und man kann manchmal schon ein Körperteil zuordnen🥰
Mach dir keine Sorgen..und solange du doch mit dem AngleSound beruhigen kannst ist doch alles gut..
Alles Gute für die weitere Schwangerschaft🤰🏼🍀

LG ckli mit einem Sohn (10 J.), Stieftochter (8 J.) an der Hand,11☆im♡ und Babyboy💙 25.SSW inside

6

Liebe Julia,
Das ist normal. Die kleinen Mäuse haben soviel Platz noch oder sie haben ein wachstumsschub und sind daher etwas ruhiger. Wird schon alles gut sein.
Alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen