Erfahrungen SB 7+2

Hallo liebe Community,

Ich wollte euch gerne nach euren Erfahrungen zum Thema SB in der 8. Ssw fragen. Heute Nachmittag hatte ich einen kleinen braunen Fleck in der Slipeinlage. Ich wusste sofort, dass das nicht gut ist. Beim Abwischen hatte ich dann noch mehr braune SB am Toilettenpapier. Ich kann nicht sagen, ob vll auch minimal was rosa farbenen dabei war. Es wird nicht schlimmer, ist nur sehr wenig. Ich habe sofort eine Utro eingeführt, Magnesium genommen und fahre natürlich morgen früh zum Frauenarzt. Ins kh mag ich nicht. Die können eh nichts tun und so kann ich wenigstens für meinen großen da sein.
Aber ich wollte fragen, ob ihr das kennt und wie es bei euch ausgegangen ist. Ich hatte schon 2 frühe Abgänge und habe nun große Angst. Am Freitag haben wir noch das ♥ blubber sehen und ich war so glücklich :(

Lg dragoni mit Motte an der Hand und ⭐⭐ im Herz und 🌈 Baby hoffentlich in gutem Zustand im Bauch 7+2

Es endete

Anmelden und Abstimmen
1

Ich war auch in der 8. Ssw und noch dazu waren wir in den Ferien im Ausland, ich hatte also keine Möglichkeit zu meinem Arzt zu gehen. Ich hab dann den Fa angerufen aus dem Ausland aus und hab nachgefragt was ich tun soll, er meinte ich soll einfach noch eine Progesteron Kapsel vaginal einführen (hab damals Progesteron Abends je eine Kapsel genommen) und er meinte falls es nicht aufhört zu bluten oder stärker wird, soll ich zu ihm wenn ich zurück bin. Die Schmierblutung hat sofort aufgehört nachdem ich die Progesteron Kapsel eingenommen hab. Die SB war so rosa Ausfluss Gemisch, vielleicht hilft dir diese Info auch noch. Aktuell bin ich in der 37. Ssw und alles ging gut. Eine SB muss nicht immer was schlimmes sein 🍀

4

Ich danke dir für deinen Bericht. Ich versuche gerade Ruhe zu bewahren. Vll war ich die letzten 2 Tage etwas zu aktiv und habe mich nicht genug geschont. Ich hoffe, dass es jetzt aufhört und morgen alles gut ist. Ich wünsche dir noch eine schöne Restkugelzeit und eine schöne Geburt ♥

2

Huhu, ich hatte gestern an 7+4 genau das gleiche. Da ich schon sehr viele fg hatte habe ich direkt beim Gynäkologen angerufen und durfte sofort kommen. Ne halbe Stunde später saß ich auf dem Stuhl und durfte mein auf den Tag genau richtig großes Baby mit schlagendem Herzen betrachten. Abends kam noch mal ein bisschen braunes Blut und mensartiges ziehen, nehme die ganze Zeit schon Progestan und seit gestern noch Magnesium. Heute war nichts mehr, dafür hat sich an meinem Bauch jetzt was getan und ich kann kaum noch verstecken dass da ein Baby drin ist.

Es ist bestimmt alles gut! Ich drücke die Daumen!

5

Ich danke dir. Hoffentlich ist morgen auch bei mir alles gut und das ♥ blubbert weiter fleißig.
Oh man.. Es könnte ja einfach mal entspannt sein. Ich wäre bereit dafür. Ich wünsche dir noch eine schöne, hoffentlich Zwischenfall - Lose Kugelzeit.

8

So früh schon kannst du den Bauch nicht mehr verstecken? Wow 🤩

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

bei meiner Tochter hatte ich eine SB bei 7+4 und hatte auch richtig Angst, weil ich davor auch 2 Abgänge hatte. Es war aber alles gut. Man wusste nicht, woher das kam. Ich hab irgendwo mal gelesen, dass das in der 8. Woche öfter vorkommen kann. Ob das jetzt stimmt, weiß ich aber nicht.
Ich wünsch dir für morgen auf jeden Fall alles Gute. Wird schon werden 🤗.

6

Ganz lieben Dank für deine Antwort und für die lieben Wünsche. Ich hoffe, dass es wie bei dir gut endet.

7

Nur nicht so schnell die Hoffnung verlieren.

Top Diskussionen anzeigen