Berechnung ? Bitte Hilfe..

Hallo ihr lieben
Am 24.12.20 hatte ich den ersten Tag meiner Periode (Es habe ich nicht bestimmt laut App sollte es der 11.01.21 gewesen sein.) Mein Zyklus dauert im durschnitt so 35-37 tage in selten Fällen mal 40.

Ich habe am 31.01.21 Positiv getest.
Am 01.02.21 war ich beim Us es hieß anfang 5 woche. War nicht mehr als eine mini punkt zu sehen (sollte die Fruchthöhle gewesen sein)
8 Tage später war ich wieder dort wegen winer Blutung - nicht wirklich was weiter entwickelt.. rechnerich laut us nur 2 tage ich sollte mich auf eine Fehlgeburt einstellen.. Ich sollte dann Am Mittwoch den 17. 02 wieder kommen und dort wurde dann zum verwundern meiner gyn und mir ein mini embryo mit herzschlag entdeckt. Laut Us 6+0 und 6+2
Aber das kann doch gar nicht sein oder? Ist das nicht alles Merkwürdig? Von den Daten her kann das überhaupt nicht hin kommen?
Über Meinungen würde ich mich sehr freuen ich bin morgen wieder zum Us wo dann entgültig der MutterPass usw gemacht wird und hab totale Angst...

Danke fürs Lesen

1

Hey, ich habe auch am 31. zum ersten Mal Positiv getestet :) da war ich ES+9.

Laut Ovous und auch der Ultraschall sagten mir gestern, ich bin 6+3 ....also ähnlich wie du auch der erste Herzschlag etc ;)

Wenn du einen langen Zyklus hast (meine letzte Periode war 8. Jan Zyk. 28T) das passt doch sehr gut :) Das würde heißen, dein Zyklus war 35 Tage

...das Herzchen schlägt, freu dich!!!!! Meinen herzlichsten Glükwunsch!!!!#herzlich#herzlich#herzlich

2

huch, habe ein bisschen durcheinander geschrieben...ich hoffe du verstehst mich trotzdem :)

3

Danke für deine Liebe antwort ❤️❤️
Und auch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Man macht sich ja immer was sorgen... vorallem wenn man denkt es stimmt doch irgendwie nicht so ganz alles

Ich wünsche dir alles alles liebe :)

Top Diskussionen anzeigen