23+2 SSW Baby zu leicht

Hey ich war heute beim Gyn bei 23+2 SSW und die kleine Maus wiegt nur 387g, er hat mich in eine Klinik überwiesen und meinte es muss Kontrolliert werden.
Hab am Mittwoch Termin.
Eigentlich müsste sie schwerer sein.. ich mach mir große Sorgen .. geht es jemand ähnlich und weiß was auf mich zukommt ?

Liebe Grüße

1

Wann war dein ES?

2

Hallo,

war sie denn bisher immer zeitgerecht entwickelt oder gab es Unstimmigkeiten zum genauen Alter der Schwangerschaft?

Bei mir ist es dasselbe Problem. Mein Zwerg hat 22+1 nur 420g (errechnet), was wohl eine gute Woche zurück ist und der 18. Perzentile entspricht. Mein Doppler war ebenfalls auffällig, sodass ich in 5 Wochen erneut zur Doppleruntersuchung kommen muss. Da wird sich dann zeigen, ob er aufgeholt hat oder nicht . Wenn nicht, muss er in deutlich kürzeren Abständen kontrolliert werden um sicherzustellen, dass es ihm im Bauch noch ausreichend gut geht.

Ich bleibe erstmal entspannt, meine Tochter war auch immer 1-2 Wochen mit allem zurück, ist jedoch immer ausreichend gewachsen und hat zugenommen... Also sprach alles für ein eher kleines Kind, als für ein Versorgungsproblem. Und so ist es auch. Sie kam in der 38. Ssw mit 46cm und 2730g zur Welt...gesund und auch nicht mager. Nur eben klein 🤷‍♀️. Mit 2,5 hat sie jetzt 90 cm und 11kg. Also wird sie, wie ich, einfach eine kleine Frau werden. Ich bin auch nur 1,53... 🙄😁

Jetzt hoffe ich natürlich, dass es wieder so ist, denn damals hatte ich zumindest kein notching.

Alles Gute

4

Bisher war sie immer zeitgerecht, ist jetzt erst aufgefallen.

Ich muss jetzt auch im 10 Tage Rhythmus zur Kontrolle, falls sie nicht zunimmt bekommt sie Lungenreife und muss voraussichtlich früher geholt werden.
Danke für deine Antwort 😘

3

Ich kann Gewichtstechnisch nur von Aktuell berichten. Ich bin heute bei 32+0 mit Zwillingen wovon einer auch zu leicht ist seit längerem denke das fiel auch so in der gleichen Woche auf wie bei dir. Aktuell sind wir bei einem unterschied der beiden von ca 400 gramm sprich der "normale" Zwilling hat aktuell 1500g und der kleinere 1100g. Als das auffiel wurde ich auch in die Klinik überwiesen zur Kontrolle. Nackenfalte und alles andere wie Doppler und so weiter bis heute unauffällig. Zum Jahreswechsel hat mein FA seine Praxis abgegeben somit kam ich zu einer neuen FÄ und sie meinte dann da alles unauffällig ist machen wir mal den großen Zuckertest denn es könnte wohl auch daran liegen und siehe da der war auffällig. Seit dem bin ich auch wöchentlich zur Kontrolle des Gewichtes und des Dopplers. Einmal in der Klinik einmal beim FA. Und bis jetzt ist alles okay. Halt zu leicht aber nimmt wöchentlich zu und das ist wohl aktuell das wichtigste.
Ich hoffe das war etwas verständlich und hat dir ein wenig geholfen. Sorry für den langen Text.
Alles alles Gute Dir weiterhin.

5

Dankeschön, musst du den Insulin spritzen ? Hab heute auch meinen Test gemacht, leider noch kein Ergebnis.

6

Bei mir war der Nüchternwert und der nach einer Stunde auffällig. Musste erst mal 4 Wochen lang regelmäßig den Wert messen. Hatte dann erst einen Termin bei der Diabetologin. Aktuell ist nur der Nüchternwert immer wieder auffällig die Tagsüber sind okay. Ich soll aktuell versuchen Abends ein Vollkornbrot mit Käse zu essen um den Wert auch ohne Insulin in den Griff zubekommen.

7

Mir geht es genauso. Mein Sohn war auch immer einer von der leichten Sorte. In der 36ssw wog er laut Frauenarzt nur 2kg wurde dann in der 38 Woche geboren mit 3010g. Er war und ist ein fitter Kerl der mit fast 2 Jahren absolut im Norm Bereich liegt was Gewicht und Größe angeht. Meine Tochter (bin aktuell in der 33 ssw) ist auch eine von der sehr zarten Sorte und hatte letzte Woche nur 1600g. Ich muss seit 4 Wochen jede Woche zur Kontrolle ob sie auch weiterhin zunimmt und richtig versorgt wird. Was derweil der Fall ist. Die Ärzte sagen immer solange sie in der Kurve bleibt ist alles gut und es wird einfach wieder ein zierliches Baby. Am Anfang hat mich das verrückt gemacht aber mittlerweile sehe ich es etwas gelassener. Übrigens hatte ich bei meinem Sohn Diabetes und dieses Mal nicht. Wir sind halt auch zierliche und nicht große Eltern (ich 158cm mein Mann 170cm) da können halt keine riesenbabys dabei raus kommen.

Top Diskussionen anzeigen