2 Geburt schneller?

Bin mit meinem zweiten MĂ€uschen schwanger, nun kommen so langsam die Fragen. 😀 Wie lief bei euch die 2. Geburt ab? Ging es vielleicht schneller, war es gar einfacher? WĂŒrde mich ĂŒber Erfahrungen freuen. Lg

1

Bei mir war die zweite Geburt schneller und angenehmer.

2

Das macht schonmal Mut 😀

3

Hallo,
Ich wĂŒrde sagen was mir am meisten geholfen hat war die erfahrung die ich beim ersten gemacht habe, und konnte die bei der zweiten geburt anders machen es war definitiv angenehmer einfacher schneller aber trotzdem schmerzhaft đŸ€·đŸ»â€â™€ïž, den schmerz von der ersten geburt hat mich traumatisiert und konnte den schmerz mehrere wochen nicht vergessen , den von der zweiten geburt hab ich sofort vergessen und hĂ€tte glatt nochmal entbinden können đŸ„°

6

Ich hab mir vor der ersten solche Gedanken gemacht, hatte so Angst vor den Schmerzen, allerdings war ich hinterher ĂŒberrascht das es nicht so dolle war wie ich mir ausgemalt habe.

4

Huhu, mir steht die zweite unmittelbar bevor.
Ich war heute im Kh und sagte mir die Ärztin auch, dass die VĂ€ter bei uns im Kh direkt ab den Eröffnungswehen dabei sein dĂŒrfen - ein GlĂŒck ! Sie sagte auch, dass gerade beim zweiten ein MuMu von 5cm bereits zu spĂ€t sein kann, dass der Papa es rechtzeitig schafft.
Ich hoffe auch so auf eine schnelle Geburt! Von mir aus heftig.. aber dafĂŒr schnell damit durch.
WĂŒrde den Teil auch einfach gerne ĂŒberspringen und bloß das Baby kuscheln 😂

5

Ich fĂŒhle mit dir, allerdings bin ich erst im Mai dran. 😀 Ich drĂŒcke dir die Daumen, vielleicht magst du hinterher noch berichten. Alles Gute.

7

Erstes Kind entspannt 16 h in KH mit Badewanne und Schlafen und Rumlaufen und PDA. Beim 2. Kind nachts um 3 Uhr aufgewacht und erstmal unsicher und dann Nachtbetreuung fĂŒr erstes Kind organisiert; um 6 Uhr in der Klinik angekommen-zu meinem Entsetzen zu spĂ€t fĂŒr PDA und um 7 Uhr war Kind da. Diese 4h waren zwar viel kĂŒrzer aber ich fand es schlimmer weil gleich alle 1-2 Minuten Wehen und keinerlei Verschnaufpause.

13

Das hatte ich bei ersten Geburt. Erst keine schmerzhaften Wehen und das ist wohl die Blase gesprungen und direkt alle 2-3 min wehen und ich alleine zuhause. Alles in allem hat es fast auf die Minute 3 Stunden gedauert. Nun habe ich Angst wie es dann erst beim zweiten wird.

15

Uh, also wenn die erste Geburt schon so schnell ging, dann verstehe ich Deine Sorge. Aber viel schneller kann es ja eigentlich gar nicht mehr werdenđŸ€”đŸ™ˆ.

8

Hi. Meine zweite Geburt ging schneller. Die erste ab erste Wehe ca 12Std und die zweite ab Blasensprung ca 8Std und die dritte ab Blasensprung ca 45min. Und nein ich hatte keine permanenten Schmerzen in den Stunden 😂 schmerzvoll waren ca 5 Std bei der ersten Geburt, eine Stunde bei der zweiten und eine halbe Stunde bei der dritten Geburt. Vg

9

Bei mir war die erste schneller. Von der ersten wehe bis zum ersten schrei knappe 3 stunden.

2. Geburt vom Platzen der Fruchtblase bis zum 1. Schrei genau 24 h. Abends um 20:23 ist meine Fruchtblase geplatzt, am nÀchsten Tag um 20:07 war er da

10

Schneller.
Allerdings war die erste schon irgendwie fĂŒr die „erste“ schnell.
Da ging die 2‘te noch schneller.
Bei der ersten von der ersten wehe bis geburt 6,5std
Und jetzt vor 2 wochen entbunden, von der ersten Wehe bis zur Geburt 1 Std.

Allerdings waren beide bei mir mit Einleitung. Bei der ersten +5 ET
Beim 2‘ten +9 ET
Sie waren also schon ziemlich bereit fĂŒr die Geburt , und kamen dementsprechend problemlos.
Lg 🍀

11

Herzlichen GlĂŒckwunsch ❀

12

Hallo!
Meine 2. Geburt dauerte ab Wehenbeginn 2 h und verlief wirklich sehr unkompliziert. Ich war sehr entspannt, es ist einfach gut wenn man weiss was auf einem zukommt.
Verletzungen hatte ich im Gegensatz zur ersten keine.
Die 1. Geburt dauerte 4 h, auch zĂŒgig aber irgendwie hab uch sie deutlich schmerzhafter in Erinnerung und hatte einfach so viele Geburtsverletzungen. Zwischen den Geburten lagen knapp 2 Jahre, die NĂ€hte blieben bei Geburt 2 alle heil.

Alles Gute!

14

Mein erster Geburt war der Horror mit 25std wehen!
DafĂŒr die zweite ein Traumgeburt mit nur 3,5std wehen.
Es war viel schneller und auch angenehmer.

Top Diskussionen anzeigen