Gibt es einen einistungs schmerz? & falls ja ab wann habt ihr sie gespürt

Hallo ihr lieben, eine frage am die damen die schon mal schwanger waren oder auch sind.
Habt ihr die einistung gespürt? Also bis vor paar Monaten habe ich jedes zucken gespürt.. Aber sst waren immer negativ.. Hab zuviel rein interpretiert.. Jetzt habe ich die Hoffnung aufgegeben.. Und spüre 0 bin schon es 4oder 5... Kann es sein das wir hibbler zuviel rein interpretieren und eigentlich nichts ist? Ich merke es wirklich diesmal mein Körper gaukelt mit nichts vor wie die anderen male weil ich diesmal 0 Hoffnungen mache..

1

Huhu 🙋‍♀️ also ich bin mir sicher die einnistung gespürt zu haben. Ich hatte eine künstliche Befruchtung..Transfer fand am 6. Tag statt, am nächsten Morgen hat es im unterleib gepiekst, wie ein mini Stromschlag oder Blitzeinschlag 😅

2

Hiii 😊 und wie lange hat es den gepikst kurz? Oder paar Minuten?

20

Es war nur ganz kurz und auf der linken Seite der "Schmerz".
Ich hab es allerdings nur einmal gespürt obwohl ich mit zweieiigen Zwillingen schwanger bin. Ich denke das ist immer unterschiedlich 🤷‍♀️ danach hatte ich mensartige Beschwerden. Was aber ein sicheres Anzeichen bei mir war, mein Urin hat ganz anders gerochen. Hab natürlich nicht meine Nase in die Toilette rein gehalten 😅
Ich drücke dir die Daumen das es geklappt hat 🍀

weiteren Kommentar laden
3

Ich schliesse mich an... habe auch die einnistung gespürt... müsste es+7 gewesen sein... unterleibsschmerzen und auf einmal ein kurzer heftiger pieks....

5

Hi😁, Also war es nur ein kurzer piks wo genau denn??

7

Ja das war nur ein kurzer pieks wie von einer nadel... wo genau🙈🤣 naja im unterleib...

weiteren Kommentar laden
4

Ich hatte auf jeden Fall eine. Über mehrere Tage ging es. Ich weiß es, da wir die künstliche Befruchtung hatten.

Hatte leichte Krämpfe in der Gebärmutter.

Liebe Grüße
31. SSW#verliebt#huepf

6

Na dann warte ich mal ab hoffentlich darf ich dieses Gefühl auch mal erleben 😊 & herzlichen Glückwunsch 😊

9

Hallo,

Ich habe die Einnistung dieses Mal definitiv gefühlt. Ab ES+2 bis ca ES+6 hatte ich Recht starkes unterleibsziehen rechtsseitig.
Hatte ich sonst nie.
Schwanger ;D

12

Glückwunsch 😊

10

Es+5 kurzes schmerzhaftes stechen rechts.
Davor hatte aber die rechte seite länger weh getan

18

Nur so. Das ist meine 3. SS und das erste mal, dass ich die Einnistung gespürt habe.

11

Hallo,

ich war bereits 11x schwanger und durfte mit um die 30 auch die ersten 2. Schwangerschaften austragen und je ein gesundes Baby bekommen.

Bei der 1. Schwangerschaft hatte es schon im 2. Zyklus ohne Verhütung geklappt und ich war daher auch noch gar nicht am Hibbeln. Hatte nur die Pille abgesetzt und wir hatten Sex nach Lust, aber trotzdem weiß ich heute noch dass ich auch diesen heftigen, kurzen Pieks ein paar Tage nach der fruchtbaren Zeit hatte, der aber nur auf einer Seite war (welche Seite weiß ich aber nicht mehr).

Bei meinem Sohn (noch nicht geplantes Überraschungskind) hingegen habe ich noch nicht mal die SS bemerkt.🙈
Mein damaliger Partner drängte mich zu einem Test, weil ihm prallere Brüste an mir aufgefallen waren (mir war nix aufgefallen 😂).

Die anderen Schwangerschaften waren in den letzten 4 Jahren und gingen nicht gut, 4x auch nur biochemisch und ich habe auch nicht bei jeder die Einnistung gespürt (50/50 würde ich sagen). Das starke, einseitige Pieksen war bei mir an ES+7/8 (wenn es auftrat). Ich hatte aber auch schon ein komisches mittiges schnelles Flattern/Klopfen (hielt ein paar Minuten an oder trat mehrfach an einem Tag auf) wonach ich
positiv getestet habe.

Also nur weil du nichts spürst, heißt das nicht, dass du nicht schwanger geworden bist!

Viel Glück 🍀

13

Danke für die Antwort 😊 also gut die Hoffnung stirbt zuletzt

14

Ich habe die Einnistung bei beiden Schwangerschaften gespürt und wusste direkt, dass ich schwanger bin. Bei mir war es aber nicht schmerzhaft sondern eher wie eine Art Muskelkater (über ca 2-3h) in der Leistengegend

15

Ab es+ wieviel war das? Ich bin es+5 oder +6 und spüre 0😞

16

Ja bei mir war das auch um ES+5/6. Aber viele Frauen (oder die meisten) bemerken die Einnistung überhaupt nicht. Davon würde ich jetzt nicht abhängig machen, dass du nicht schwanger bist.
Ich hatte bei den Zyklen ohne Schwangerschaft immer diverse PMS/Schwangerschaftssymptome. Bei meinen beiden Schwangerschaften hatte ich zb gar keine Symptome und ich habe mich richtig gut gefühlt. Das ist auch bei jeder Frau anders und sogar bei jeder Schwangerschaft

weiteren Kommentar laden
19

Beim 1. Kind hatte ich in jedem Übungszyklus PMS, nur als es geklappt hat hab ich nichts gespürt, ich musste mich nur bei ES+6 2x übergeben und hatte schrecklichen Schwindel. 🙈
In der jetzigen Schwangerschaft habe ich alles gespürt. An ES+7 dann ein Pieksen, das war wohl die Einnistung. Ich wusste irgendwie sofort dass es geklappt hat. Glaube man wird viel sensibler dafür wenn man es schonmal erlebt hat. ☺️
Viel Glück!🍀

Top Diskussionen anzeigen