ET Sonntag ich kann nicht mehr :( SILOPO

Ich habe Sonntag endlich ET und vorher dachte ich das sich unsere kleine früher auf dem Weg macht aber nichts da 🙈 jetzt geht's mir seid 2 Tagen einfach nur noch schlecht ..mir ist nur noch schlecht teilweise mit erbrechen, mir ist schwindelig und ich bin nur noch müde und komme zu nichts mehr 🙁 dann so ne Rückenschmerzen das ich nicht mehr weiß wie ich liegen soll ... Seid neusten auch schmerzen im Bereich der Scheide das ich abends kaum laufen kann 🙁
Aber unsere Maus möchte einfach nicht ausziehen. Freitag noch ein Termin beim Gyn bin gespannt was er sagt.

Wie lange wird gewartet bis eingeleitet wird ? Unsere Maus ist eh ein bisschen kleiner bei der letzten Untersuchung vor 2 Wochen wurde sie auf 2800 g und 48 cm geschätzt.

Ich möchte eigentlich nicht eingeleitet werden mich würde es nur interessieren.

1

Hey...ich hatte zwar keine Einleitung, aber ich glaube das kommt auch auf den Arzt und natürlich auf das Wohlergehen des Babys an...habe schon oft gehört, dass viele ab ET+10 eingeleitet wurden, aber soweit ich weiß, ist das Maximum ET+14 sofern alles in Ordnung ist :)

Ich hatte übrigens auch ein paar Tage vor der Geburt kaum noch Appetit und manchmal war mir auch etwas flau im Magen...kann also bei dir schon ein Zeichen sein, dass es bald los geht ;)

Und wegen dem Gewicht mach dir keine Sorgen...unser Kleiner ist zwar 2 Wochen zu früh gekommen und war nur 2790g schwer bei 47cm, aber als wir zu Hause waren, hat er so viel zugenommen innerhalb kurzer Zeit, dass es also keine Probleme gab... Entlasseb wurden wir übrigens mit nur 2500g🙈

Alles Gute und viel Glück 🍀

6

Na dann hoffe ich Mal das unsere kleine sich auch auf dem Weg macht bald 🙈

OK das hört sich gut an wegen dem Gewicht hatte ich immer bissel sorgen man liest ja hier auch auf was andere in der gleichen Wochen geschätzt wurden.

9

Ja unter 3 kg ist schon recht zierlich, aber solange sich die Babys trotzdem gut weiterentwickeln, muss man sich eig keine Sorgen machen :)
Ich drücke dir die Daumen 🍀

weitere Kommentare laden
2

Ich glaube bis ET+10 ist üblich, in manchen Kliniken kann man es auch bis zu +13 hinauszögern.
Theoretisch musst du natürlich gar nicht einleiten, zwingen kann dich keiner, allerdings ist statistisch schon ein Risiko erwiesen. Nach ET wird ja alle zwei Tage die Versorgung überprüft.

3

Der et ist ja kein Stichtag. Eine normale ss dauert zwischen 38 und 42 Wochen. Erst ab da spricht man eigentlich von Übertragung. Eingeleitet wird nur früher wenn das Kind wirklich schon sehr gross ist oder gesundheitliche Probleme vorliegen. Ich würde es aber nicht machen wenn es nicht sein muss.

7

Ne wenn es nicht notwendig ist würde ich es auch nicht machen lassen.

4

Halt durch! Es geht dann doch plötzlich immer ganz schnell :) als einleitende Maßnahme kannst du vllt erst eine eipollösung machen? Evtl tut sich dann ja was. Alles Liebe für die Geburt!

8

Ja ich hoffe es doch sehr 🙈
OK da kann ich meinen Gyn am Freitag fragen ob er sowas dann macht.

5

Ich fühle mit dir, mein ET ist am Dienstag.
Ich drück dir die Daumen, das sie sich ganz bald auf den Weg macht und das du um eine Einleitung drum rum kommst.

Top Diskussionen anzeigen