11. SSW uns keine Anzeichen

Ich bin aktuell in der 11. SSW und habe bis heute keine Anzeichen. Ich war zwischendurch mal müde und ein bisschen mehr Appetit aber kein ziehen oder Brustspannen oder Übelkeit. Hab Angst dass das Baby nicht wächst oder das Herzchen nicht mehr schlägt. Es hat bei uns nach 6 Jahren endlich geklappt und nun hab ich Angst dass noch was kommt

1

GENIEß ES 😊

Ich kann dich verstehen, es verunsichert einen sehr.
Ich hatte auch kaum Symptome (etwas müde und ekel vor manchen Lebensmitteln) aber nichts von dem ich sagen würde "ok eindeutig schwanger"
Hinterher, Gott sei dank.

Du hast jetzt noch ein paar Wochen in denen du deinem Bauchbewohner einfach vertrauen musst. Dann wird es toll, du wirst dein Baby spüren dann dein Bauch wachsen.
Ich wünsch dir alles gute🤗

Lg aus der 34 Ssw 🌻

2

Warum wünscht sich jeder Beschwerden herbei? Auch eine ss ohne Anzeichen ist normal ;-)

3

Es ist die Angst. Nach so vielen Versuchen haben wir es endlich geschafft. Und jede schwangere redet darüber was sie so merkt. Und ich hab so gar nichts. Die Angst ist einfach dass mit Baby was nicht stimmen könnte. Dass es nicht wächst oder so. Ich war jahrelang in der Kinderwunschbehandlung und das war mein 18. Versuch. Ich möchte es endlich geschafft haben. Es war eine sehr schwere Zeit wahrscheinlich deswegen die extremen Ängste

4

Ich kann dich gut verstehen! ❤️
Vielleicht beruhigt dich meine Erfahrung: ich hatte auch gar nichts. Ein paar Tage haben die Brüste gespannt und ich hatte etwas mehr Hunger, ich hatte aber schon immer viel Hunger 🤭
Heute war ich noch zur Untersuchung und alles ist bestens ❤️
Morgen startet die 15. SSW.
Ich mache mich auch oft verrückt, weil ich mich kein Stück schwanger fühle, bis heute nicht.
Aber du siehst: auch bei mir ist alles gut, obwohl ich zu Anfang ziemlich starke Blutungen hatte.
Versuch dich zu entspannen (ich weiß, es ist leichter gesagt, als getan). Aber sich ständig Sorgen zu machen bringt dich kein Stück weiter ❤️

5

Ich habe bis heute keine wirklichen Symptome 😂.
Wäre der Bauch nicht langsam riiieesig und die ausgebliebene Periode, würde ich gar nicht merken, dass ich schwanger bin.

Genieße es, dass es dir gut geht. Es könnte sehr viel schlimmer sein.

Wir haben auch mehrere Jahre warten müssen und es hat nur mit einer IVF geklappt, also verstehe ich wie du dich fühlst. Versuche auf andere Gedanken zu kommen und dich abzulenken.
Die kritische Zeit hast du ja bald geschafft und dann dauert es nicht mehr lange, bis du deinen Zwerg spüren kannst. Das wird dich dann beruhigen.

LG Rozalin mit 💙 im Bauch (35+0)

Top Diskussionen anzeigen