Bitte Hilfe ist das normal?????

Hallöchen ich bin´s mal wieder :) #winke

ich habe mal eine Frage an euch da draußen, ich befinde mich aktuell in der 29 Schwangerschaftswoche mit einem Jungen.
Mir geht es soweit ganz gut habe keine Beschwerden oder Risikoschwangerschaft.
Seit ein paar Tagen merke ich wie mein Bauch sehr hart wird und habe das Gefühl es zieht sich alles zusammen (hoffe ihr meint was ich meine) Als ob sich da drinnen alles zusammenzieht und mein Bauch aber kurz vorm Platzen ist. (Spannungsgefühl)
Das ist dann so gefühlt ich sag jetzt mal 1-2min dann geht's auch wieder.
Aber heute spüre ich es richtig intensiv.
Mein kleiner strampelt und bewegt sich aber munter weiter sobald das nachlässt :)
Ich bin zwecks BV gefühlt 24/7 zuhause und überanstrenge mich nicht und sitze und liege viel also an Stress oder sonstigem kann es eigentlich nicht liegen.

Ich habe schon gelesen das es auch diese sogenannten "Übungswehen" sein könnten.
Nun meine Frage an euch da draußen könnten es diese Wehen sein und wenn ja wie oft und wie lange ist den noch so im "Normalbereich"???? habt ihr das auch die wo so weit sind wie ich ????

Bevor ihr euch wundert mein Frauenarzt hat schon zu denn kann ich erst morgen früh anrufen und meine Hebamme hat sich noch nicht zurückgemeldet.

Danke schonmal für eure Antworten.
:)))

1

Das klingt sehr nach Übungswehen. Ich bin auch in der 29. Woche und mir gehts ungefähr genau so. Mädchen Nummer 2 strampelt wie wild und ich merke seit einigen Tagen immer wieder das zusammenziehen im Bauch und wie die Bauchdecke hart wird.
Bei Mädchen Nummer 1 hatte ich keine spürbaren übungswehen. Aber soweit ich weiß sind 8-10 übungswehen pro Tag normal und sie sollten nicht schmerzhaft sein.
Wann hast du deinen nächsten Vorsorgetermin? Da würde ich es einfach mal ansprechen.
Ich hab am Freitag wieder einen Termin und will da nochmal fragen 😊

3

danke erstmal für deine Antwort :)

ja genau es zieht sich alles zusammen und die Haut außen ist gespannt und einfach alles Hart und als würde der Bauch bisschen nach unten ziehen.

Schmerzhaft sind sie nicht nur halt in dem Moment etwas unangenehm. Aber tut gottseidank nix weh.
Ich habe erst wieder am 11.02 einen Termin werde es aber dort auch nochmal ansprechen aufjedenfall.
Vielleicht kannst du ja, wenn du deinen Arzt eh frägst mir eventuell bescheid geben ;-)

10

Das mache ich, wenn mein löchriges Hirn es bis Freitag behält 😄

2

Hallo,

Hatte das bei meiner erst ss auch ab der 20 Woche bis zum Schluss. Bei der zweiten ist mir das gar nicht mehr aufgefallen.

4

hi,
ja also die ich bin stark der Vermutung das ich das zum allerersten mal auch so in dem dreh gespürt habe so ab 22.- 24 Woche aber halt nicht so wahnsinnig intensiv wie heute.
Deswegen dachte ich frag einfach mal :)

9

Ja passt schon... Denk halt das es manchmal ein bisschen stärker ist und manchmal nicht, solange du keine Schmerzen hast ist es denk ich kein Problem.
Habe bei der 2ten ss sehr viel Magnesium nehmen müssen... Das entspannt auch h ein bisschen

5

Hört sich stark nach Übungswehen an. Hatte ich auch in beiden Schwangerschaften, teilweise so extrem dass mein Bauch richtig schief war und ich gar nicht mehr laufen konnte… Beide Kinder kamen aber zeitgerecht und gesund auf die Welt.

7

Schief ist er nicht aber heute ging es mir auch einmal so wie dir das ich schier nicht grade stehen konnte 🙈

6

Das klingt sehr nach Übungswehen und ist gerade in deiner Woche völlig normal. Schmerzhaft dürfen sie aber nicht sein.
Ich hab die Übungswehen schon ab der 19. Woche gespürt. Da meinte meine FA, dass das aber arg früh ist. Hab mir dann echt Sorgen gemacht. In der 26. Woche hatte ich dann oft Tage da kamen diese Übungswehen im 5 Minuten Takt. Und im Internet steht aber, dass bis zu 10 am Tag normal sind.
Ich war dann voller Panik im Krankenhaus am CTG sah man diese Übungswehen auch schon alle 5 min. Aber da mein Gebärmutterhals stabil war, gab es Entwarnung. Der Arzt meinte nur "ihr Körper ist eben ein fleißiger Trainierer."
Was ich damit sagen möchte, lass dich nicht verunsichern, wenn du irgendeine Anzahl im Internet liest, was normal ist. Es kann auch ganz anders sein, und ist auch in Ordnung.

8

Hallo😊

Ne Schmerzen hab ich dann nicht nur halt ein sehr unangenehmes ziehen.

Ja du hast recht man sollte als schwangere einfach nicht zu oft googlen 🙈
Aber ist meine erste Schwangerschaft und da macht man sich immer gleich Gedanken.

Sobald ich aber wieder Beim Arzt bin werde ich ihn definitiv drauf ansprechen nochmals vorsichtshalber das wr eventuell auch gucken kann.

11

Hatte ich auch. Ist normal. Wird im Laufe der Schwangerschaft immer mehr, vor allem am Ende dann ganz stark. Da hat's echt alles bis zur Lunge zusammen gedrückt, und in den Ohren pochte es stark.
Alles Liebe!

Top Diskussionen anzeigen