Schwanger oder nicht? Was meint ihr?

Ich habe ein ziemlich gutes Körpergefühl würde ich meinen und generell verläuft ein Zyklus bei mir immer gleich. Meine Zyklen dauern von 28-34 Tage aber immer nach Es (ich teste mit ovus und habe auch immer starke Schmerzen) dauert es 11-12 Tage bis ich meine Blutung bekomme.
Nun ist in diesem Zyklus alles anders. Erstmal hatte ich an ES+5 einmal zartrosa Ausfluss. Seit dem Tag danach habe ich immer mal kurz Übelkeit, 3 mal haben die brustwarzen gezwickt und ich hatte wirklich jeden Tag leichte Unterleibschmerzen bzw ein Druckgefühl. Gestern sollte ich meine Blutung bekommen. Da war aber nur einmal ne leichte schmierblutung zu sehen. Heute auch nur wenig schmierblutung bis irgendwie lilafarbenen ausfluss. SST waren bisher negativ, allerdings habe ich heut gelesen dass meine Tests von clearblue eine Sensibilität von 50 haben... Damit habe ich damals bei meiner Tochter auch erst fast 2 Wochen nach nmt positiv testen können.
Sonst hatte ich immer nur einen Tag vor der Regel deutliche Unterleibschmerzen und dann auch gleich eine kräftig rote Blutung.

So ist leider etwas lang geworden der Text. Also was meint ihr? Kann ich noch hoffen? Morgen, falls ich nicht früh gleich dolle Blüte werde ich mir mal einen 10er test bei DM holen.

1

Also es kann alles oder nix sein. Bei mir waren die Zyklen alle mit Symptome und auch jeden Monat Brust Schmerzen usw. Und pünktlich kam die Blutung. Beim letzten Zyklus keine Synthome keine Blutung und zwei Wochen nach überfällig hab ich einen Test gemacht der positiv war. Da war ich schon 6+5 und erst da bekam ich Brust Schmerzen übelkeit unterleibschmerzen usw.
Solange du keine Tage bekommst kannst du hoffen ja. Lg Tina 🤗

2

Dann war es bei dir ja auch ganz anders als sonst. Da kann ich ja noch etwas hoffen.

Herzlichen Glückwunsch!

Top Diskussionen anzeigen