Schleimpfropf, schon wieder?!

Thumbnail Zoom

Ich hatte dies bezüglich schon im Forum geschrieben. Ich habe den Eindruck das sich mein Schleimpfropf nach und nach löst. Es waren erst kleinere Klumpen, nun kommt seit 2 Tagen schon grössere Schleimstücke raus. Was denkt ihr ist es mein Schleimpfropf? Ich habe das Gefühl das es tatsächlich soweit ist. Habe seit 4 Tagen mittelstarke unterleib ziehen. Noch unregelmässig aber Wehen sind da.

1

Kann sein.. Bei mir war er immer mit Blut durchzogen und es dauerte etwa 3 Tage. Dann war alles raus und pünktlich dann fingen die Wehen im unteren Rücken an..

2

So ist ungefähr bei mir gerade nur halt ohne Blut. Mal schauen ob die Wehen nun endlich etwas regelmässiger werden

3

Wie aufregend! Alles Gute für dich und deine eventuell, bald beginnenden, Geburt! :)

4

Bei mir sah es genau so aus dan ging ein paar tage und seit gestern kamm nichts mehr habe auch übern tag verteilt unterleibziehen und rückenschmerzen wie weit bist du den ich bin jetzt in der 35+6ssw

6

Ich bin jetzt in der 40 ssw 😊
Also denke mal das es auch an der Zeit ist das sich da unten was tut

5

Jup 👍🏽 Sah bei mir genau so aus, nur das letzte bisschen kam mit blutfäden... laufe schon länger mit 4 cm offenem mumu und wehen rum bzw. liege 😀 da ich erst 35+5 bin...

Alles gute

7

Ohjeeee, ständig diese Wehen das ist so nervig! Kann dich verstehen 🥴

8

Bei mir sah er genauso aus, allerdings kam auf einmal ca 3 mal so viel raus, wie bei dir 😅 auch ohne Blut. 12 Stunden später ist die Blase gesprungen

9

Das ging aber flott 😄
Ich wünschtebei mir wäre es genau so 🙄

10

Ich war schon 8 Tage über ET, das war echt ein Segen weil die Ärzte am Tag darauf einleiten wollten 😅

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen