Schleim im Rachen 15ssw

Hallo zusammen ich brauche euren Rat. Seit langem bildet sich bei mir im Rachen schleim, der dazu führt das ich ein würgereiz bekomme. Habe schon meine FÄ gefragt, sie sagt das wäre normal es sind die hormone. Was ich aber mit skeptis sehe. Daher die Frage an euch,wer war bzw ist auch Inmoment betroffen? Bin aktuell in der 15ssw. Bin über eure Feedbacks gespannt.
Wünsche euch einen schönen Tag.

1

Huhu... bei mir zieht sich das tatsächlich durch die ganze Schwangerschaft. Bin jetzt in der 38 SSW. Die letzten 5 Wochen war ganz schlimm, da musst ich ständig räuspern, damit sich das löst. Mir hat heiße Milch mit Honig sehr gut geholfen. Probier es mal :)

2

Huhu, ich hatte es auch ab der 12. Woche. So schlimm, dass ich sogar sehr oft Erbrechen musste. Nach der 22./23. Woche wurde es endlich besser. 🙏🏻 Mehr als es hinnehmen und das beste draus machen, blieb mir leider nicht übrig. Ich hatte Glück, dass es aufhörte. Meine Ärztin und Hebamme meinte, es sei eine 50/50 Chance, ob es bis Ende bleibt oder wieder geht. Ich wünsche dir nur das Beste. 💐

3

Und ich habe direkt die 50% erwischt, dass es bleibt 🙈. Wir tatsächlich jetzt erst in der 38 SSW besser...

4

Ich habe das seit Anfang der SS und selbst in der 31. Woche ist keine Besserung in Sicht... vor allem nachts und morgens ist es schlimm!
Corona kann es nicht sein, denn der Test war gerade negativ.
Muss allerdings auch dazu sagen, dass ich mit Rauchen aufgehört habe und da bestimmt auch noch vieles raus will...

Top Diskussionen anzeigen