27 ssw Baby zu leicht

Hallo.
Ich war letzte Woche bei 26+0 beim Frauenarzt. Mein Baby hatte da nur 730g. Die Ärztin sagte dass die Maus noch in der wachstumslinie ist aber an der unteren Grenze. Mein Sohn war auch immer einer von der leichten Sorte, aber in der 27 Woche hatte er schon 900g. In zwei Wochen habe ich den nächsten Termin zur Kontrolle. Ging es jemand von euch auch so? Ich mach mir so unglaublich viel Sorgen ob sie tatsächlich nicht mehr gut versorgt wird. Die Nabelschnurdurchblutung sah übrigens sehr gut aus. Vielleicht könnt ihr mich ja etwas beruhigen auch wenn ich erst in zwei Wochen ganz sicher sein kann ob doch alles in Ordnung ist.

1

Ich bin mir jetzt unsicher ob du meine Antwort hören möchtest, aber ja mir ging es so.
Bei 26+0 hatte sie 750g, jetzt kommt das ABER, man wusste warum. Es wurde eine schlechte Versorgung der Nabelschnur festgestellt. Seit dem bin ich stationär. Heute bei 30+5 wurde sie gemessen auf 1300g. Immer noch viel zu leicht, aber immerhin nimmt sie zu. Meine Maus wird bald geholt. Aber wenn bei dir die Versorgung unauffällig war, vielleicht hast du einfach ein zierliches Baby und es holt noch was auf.

2

Hallo,

Ich kann komplett nachvollziehen, wie du dich fühlst. Mein Kleiner ist seit Wochen viel zu leicht und nimmt zu wenig zu. War es denn bei dir jetzt das erste mal, dass die Gewichtszunahme zu gering war? Meine Frauenärztin sagt es gibt Babys die in Schüben wachsen. Meiner gehört auch dazu und wird dann iwann einen Schuss machen. Bei der letzten Untersuchung hat er tatsächlich viel zugenommen und war in der Norm. Gestern beim Ultraschall nach 2 Wochen nur 50gramm Zunahme. Richtiger Schock. Sie hat bei mir alles kontrolliert. Es ist alles mit der Durchblutung in Ordnung.

Was sagt deine Frauenärztin? Kontrolliert sie dich engmaschiger? Das macht meine nämlich jetzt. Mehr vorsorgetermine.

Man muss dazu sagen, dass es ja nur schätzwerte sind. Die Ärztin kann sich auch verrechnen oder nicht richtig gemessen haben, wenn das Baby sich viel bewegt hat.

Drücke die Daumen, dass dein baby jetzt einen Schub macht 🍀😊

Grüße

Jenny mit babyboy (35ssw)👶

6

Bis jetzt war sie immer im normal Bereich aber eine von der leichten Sorte. Mein Sohn war auch einmal zu leicht bei den Untersuchungen (trotz Schwangerschaftsdiabetes). Dieses Mal hab ich zum Glück kein Diabetes aber 730g kam mir dann doch etwas wenig vor. Meine Ärztin nahm es etwas gelassener aber sie sagt dass ich in 2 Wochen nochmal kommen soll und wenn die kleine dann immer noch nicht ordentlich zugenommen hat muss ich zu einer Spezialistin.
Das es nur Schätzwerte sind weiß ich, wie gesagt mein Sohn hatte bei der letzten Untersuchung ca 2800g und kam dann mit 3010g zur Welt. Mein Mann und ich, wir sind beide nicht besonders groß und beide schlank. Ich drücke dir die Daumen dass bei dir auch alles gut geht und die Mäuse einfach gesund und normal gewichtig auf die Welt kommen

3

Ich kann dir leider nicht sagen was wir um die 27 Woche an Gewicht hatten, aber in der 30 waren es 1300g trotz Schwangerschaftsdiabetes, was lt Ärztin zu den Zarten Babys gehört.
Versorgung ist alles in Ordnung.
Vertrau deinem Wurm. Bei der Kontrolle wird sicher alles ok sein und sie wird gewachsen sein 🌻

4

Huhu

Meine Tochter wurde ab ca 30 Woche auch seeeehr leicht geschätzt.
Versorgung war gut, das blieb die ganze zeit so und wurde engmaschig überwacht.
Letzten Endes kam sie an 38+0 mit 2350g, aber topfit 👍
Sie ist auch mit 3 noch vergleichsweise leicht, aber fit.
Bei uns ist es wahrscheinlich der Punkt das wir Eltern beide sehr schmal gebaut sind.

Liebe Grüße

5

Hallo ich kann dich verstehen meine Motte war beim 2 Screening auf der perzentile nicht sehr viel aber im Rahmen, beim dritten Screening 31+0 dann ca 1580 gramm nach Berechnung vom kopfumfang und abdomenumpfang sogar nur 1500 gramm und 40,6 cm wo andere die ich kenne diese Maße schon in der 29 ssw haben/hatten aber es ist immer noch im Rahmen. Mein Sohn den ich 2019 entbunden habe ist vom dritten Screening bei 30+5 (41,5 cm) bis zur Geburt bei 38+4 nur noch 4 1/2 Zentimeter gewachsen und kam mit stolzen 46 cm in der 39 ssw zur Welt. Versorgung war bei beiden in Ordnung 🤷🏻‍♀️ LG ella mit Babygirl 32+1und ich hoffe deine Maus legt bald zu🤗

Top Diskussionen anzeigen