Magnesium Verla

Kennt jemand von euch das Produkt "Magnesium Verla 300" ????
Nehme normalerweise "Magnosolv" - ist aber ein österreichischees Produkt und ich bin zZ in Deutschland. Hab vergessen, mir ein neues Rezept geben zu lassen...#bla und nun war ich halt in der Apotheke, wo die Dame meinte, "das wär eh das gleiche..." #kratz
Wollt mich jetzt nochmal vergewissern, ob ich das wohl nehmen darf.
Kennt das jemand von euch?? Wär sehr dankbar für Antworten.#danke#danke

Liebe Grüße
Nina mit Jamie inside (32.SSW)

Huhu Nina


nehme auch ab und zu Magnesium und ich nehme (auch vor der SS ) wenn dann Magnesium Verla


Also keine Sorge


LG Angel mit Niklas inside 32SSW

Also, ich nehme drei mal täglich 2 Magnesium Verla.
Auch in der letzten SS schon. Ist hier recht bekannt.
Julia

Hallo Nina!!
Musste am Anfang meiner Schwangerschaft auch Magnesium nehmen. Habe vom Arzt Magnesium Verla empfohlen bekommen. Also ist auf jeden Fall das Richtige für dich und deinen Kleinen!!
Jana4

An alle:

Dankeschön fürs schnelle Antworten!#liebdrueck

Da bin ich ja mal beruhigt...ist halt immer so ne Sache, - "fremde" Dinge einzunehmen...Aber #danke

Achso.. "Magnseium Verla" enthält übrigens als Granulat 300mg Magnesium pro Beutel, während "Magnosolv " nur 165mg enthält.. es ist also nicht genau das gleiche.. "Lösnesium" wäre genau das gleiche...

Grüsse

Top Diskussionen anzeigen