Floradix Kräuterblut eigenmächtig nehmen?

Hallo, ich bin frisch schwanger ❤ bisher (seit meinen Wiedereinstieg bei Urbia) nur interessierte Mitleserin, habe aber nun selbst etwas auf dem Herzen.

Mein HB Wert beim Frauenarzt war 9,3. Leider hat sich darüber nur die Arzthelferin gewundert, die Ärztin aber nichts angeordnet.
Darf ich Kräuterblut von floradix selbstständig ohne Anweisung nehmen?

LG

1

Du hast einen HB von 9,3 und die Ärztin macht nichts? Oder ist das der Feritinwert?
Ich würde mir zu allererst eine neue Ärztin suchen, der Wert ist nämlich hoch anämisch!
Und bei dem Wert befürchte ich, dass dir Kräuterblut nicht mehr reichen wird, aber das muss ein Arzt beurteilen. Kräuterblut schadet aber vermutlich nicht, bei dem Wert 😉

Lg

2

Bin auch hin und hergerissen, was einen Wechsel angeht. Kann dir leider nicht genau sagen, ob HB oder Feritinwert, weil ich noch keine Unterlagen mitbekommen habe. Erst beim nächsten Besuch.
Blut dafür wurde aus der Fingerkuppe entnommen, vielleicht sagt das etwas darüber aus, welcher Wert es ist?
Naja, da die Arzthelferin aber sagte, das der Wert schlecht ist, gehe ich leider eher vom HB aus.

Danke für deine Antwort :)

3

Also bei mir wurde der HB immer über eine normale Blutabnahme bestimmt. Aus der Fingerkuppe kenne ich das nicht. Ich hatte damals nach der Geburt einen HB von 5,9. Hab viele Woche das Kreuterblut getrunken. Nach ca. 6 Wochen war er wieder über 10. Schaden kann es denke ich nicht. Würde aber vielleicht deine Gyn nochmal anrufen und genau erfragen, welcher Wert das war.

weitere Kommentare laden
4

Das verstehe ich auch nicht.

Ich habe noch nicht mal so ein schlechten Wert.
Aber mein Eisenspeicher ist fast zu niedrig.( Feritin)

Und mir verschreibt sogar mein Frauenarzt Eisentabletten.
Musste gar nichts zahlen.

Würde mich da nochmal schlau machen

6

👍 werde morgen telefonisch nachfragen.

Danke :)

9

Ja bei mir ist es auch so. Grade in der SS und Stillzeit sollte man echt aufpassen, der Wert kann so schnell absacken

11

Hallo,

mein HB lag letzte Woche ebenfalls bei 9,3 und meine Frauenärztin hat mir den Floradix Kräuterblut Saft aufgeschrieben. Meinte wirkt besser als Tabletten u is bei so nem niedrigen Wert effektiver.

Würde aber an deiner Stelle einfach nochmal bei deinem FA anrufen u nachfragen.

Alles Gute dir :).

Liebe Grüße
Sarah mit Marlon an der Hand & Babyboy (28+3) im Bauch

Top Diskussionen anzeigen