Symphyse?

hallo liebe mitkuglerinnen,

ich bin jz. in der 24 ssw mit kind 4 und habe seit ca. 2 wochen schmerzen im schambereich. anfangs war es nur bei belastung aber es wird immer schlimmer.
heute hab ich so gut wie nichts gemacht und hab schmerzen ohne ende.
bewegung geht nur unter schmerzen, aufstehen ist eine qual.
es fühlt sich an als hätte ich extremen muskelkater im intimbereich. alles fühlt sich geschwollen an und tut einfach nur extrem weh.
ich weiß nicht ob das einfach die MuBä sind oder ob es die symphyse ist.
mein nächster FA termin ist erst anfang dezember.
weiß gar nicht wie ich so meinen alltag bewältigen soll 😔😔😔

ich hatte die probleme in den anderen SS nicht. gibts da tips zur linderung?

1

Hallo, ist zwar mein zweites Baby aber ich hab seit der 22/23 SSW, eine Beckenringorthese die ich beim Einkaufen, Haushalt ect. trage. Zwischendurch hat mich meine Hebamme getapt und außerdem war ich dreimal beim Osteopathen.
In den nächsten Tagen kommt unser Bauchzwerg zur Welt und ich hoffe das ich mich dann wieder ohne Schmerzen bewegen kann.

LG Nicole mit 💙 40+5, Pia 4J und 🌟

3

ohhhh du hast es bald. alles gute für die geburt.

ich hab auch schon viel über bauchgurte gelesen. sind die echt sinnvoll? hilfts dir? ich hab noch so lange zur entbindung 😪😪

15

Dankeschön 🤩 ich hoffe dass es von alleine losgeht🙈

Der Gurt ist wirklich hilfreich, er stützt den Bauch und nimmt so das Gewicht etwas.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo liebes genau das hab ich auch seit heute Nacht schlimm!
Und bin nun 25+ ssw !
Hab heute mal der Hebamme angeschrieben ich soll nun Globulis besorgen und Frauenärztin nachfragen wegen Beckengurt!
Wenn ich überlege das es nun bis zum Schluss so wird dann wird mir schlecht !

4

hör mir bloß auf. das kann noch spaßig werden. ich sprech meine ärztin auch drauf an. 😭

5

Ich weis das hört sich nicht spaßig an aber viel kann man da nicht machen

weitere Kommentare laden
7

Ja das hört sich schwer nach der Symphyse an. Hab ich auch. Ich kann dir wirklich den beckengurt ans Herz legen. Ich trage ihn wenn ich viel stehe und laufe (also alles was länger als zehn Minuten ist) und mir geht es auch den Rest des Tages besser. Ich hab ihn erst seit Freitag und mein Zustand hat sich deutlich verbessert.
Ruf doch mal beim Arzt an und frag ob du dir zeitnah ein Rezept holen kannst. Ist normal auch kein Problem. Bei mir haben die Schmerzen Donnerstag angefangen und ich hatte Dienstag letzte Woche den Termin. Also nur vier Tage und meine Ärztin meinte, ich hätte gleich kommen können. Ist ja nur ein Rezept holen.
Ich hoffe dir geht's bald besser.
Liebe Grüße

8

meinst die gibt mir das ohne vorher nachzuschauen?
ich gäbe wirklich viel dafür um linderung zu bekommen.
danke dir 😊

11

Da gibt es nix zum nachschauen. Eine schmerzende symphyse kann man nicht bildlich darstellen. Das wird anhand der Symptome festgestellt. Vielleicht will dein Arzt dich trotzdem kurz sprechen. Deswegen sag ich ja, ruf einfach mal an und frag, wie die das handhaben.

weiteren Kommentar laden
9

Ich hatte in meiner dritten Schwangerschaft auch massiv Probleme mit der Symphyse. Hatte einen Stützgurt. Er hat für die Symphyse super geholfen, allerdings habe ich Reichenschmerzen von ihm bekommen 🙈 war auch Mist.
Leider gibt es nicht wirklich was anderes.
Wenn du Glück hast, wird es nochmal besser. In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich in der 18.ssw bereits Probleme. Nach einigen Wochen waren die Schmerzen tatsächlich ganz weg, da der Kleine sich quergedreht hat. Bin dann bis zum Ende ohne weitere Probleme mit der Symphyse gekommen.
Also gib die Hoffnung noch nicht auf!
Würde bei akuten Schmerzen allerdings vorab beim FA anrufen.

10

vielen dank 😊

Top Diskussionen anzeigen