Bauch schrumpft gefühlt?

Hallo ihr Lieben,

mal eine doofe Frage - hattet ihr es schonmal, das euer Bauch euch plötzlich kleiner vorkam? Manchmal nehme ich ihn Abends als wirklich schon deutlich runder wahr, die letzten Tage irgendwie nicht mehr.

Kann aber sein das ich auch einfach etwas verunsichert bin, weil alle Symptome die ich im ersten Trimester hatte so langsam weg sind (was auch toll ist bei ständiger Übelkeit und Müdigkeit) aber bei der 1. Schwangerschaft ist man ja nochmal etwas unsicherer 😅 Bin jetzt in der 17. SSW

Liebe Grüße

Jasmin

1

Hey!
Haha ja, das Gefühl kenne ich. Ich dachte manchmal auch, dass mein Bauch kleiner geworden war, und war mega verunsichert.
Aber es war alles in Ordnung, mein Baby ist schon ein paar Monate alt.
Woran das liegt, weiß ich nicht. Vielleicht kommt es drauf an, ob man viel Luft im Bauch hat oder was gegessen hat, ob es morgens oder abends ist, usw.

2

Genau, besonders wenn er Abdens größer gewirkt hat wird es mit nachlassenden Blähungen zusammen hängen.
Mein Bauch war diesmal schon in der 9. ssw deutlich "verändert". Also keine richtige Babykugel (das geht ja auch gar nicht) aber man hat halt gesehen, dass da irgendwas im Gange ist. Das besserte sich dann um die 16. Woche. Zwischen 13. und 16. Woche ist mein Bauch fast gar nicht gewachsen (hat wohl das Baby die "Winde" ersetzt). In der 17. war er dann sogar nochmal etwas kleiner.
Von da an wuchs er stetig weiter.

Nun in der 24. SSW (vierte Schwangerschaft) habe ich schon fast einen Bauch wie beim ersten kurz vor der Entbindung (das nur nebenbei). Bin gespannt wo das noch hinführt #schwitz;-)

3

Ja 🙋‍♀️😅 ich bin in der 14. SSW...
Mal habe ich einen Bauch und dann ist er wieder weg. So wie heute... ich frage mich mich dann auch wie das sein kann und es ist definitiv kein Blähbauch gewesen.

Top Diskussionen anzeigen