Hoher Beta Hcg aber man sieht kein Baby

Hallo liebe Mamis

Da ich nicht wirklich weis wie weit ich bin und seit Wochen Übelkeit und Kopfschmerzen habe habe ich vorgestern ein Sst gemacht mit der großen Freude das er positiv war.

Dann war ich gestern im Krankenhaus weil ich einfach wissen wollte wie weit ich bin da ich in den letzen Wochen immer wieder IBU Profen genommen habe leider Unwissend von der Schwangerschaft .


Die Ärztin hat ein Ultraschall gemacht und meinte die fruchthöhle hätte eine komische Farbe könnte aber am Gerät liegen und man würde einen kleinen dottersack sehen aber sie ist sich nicht sicher ob sie ein Baby sieht ! Ich war da schon sehr Daun.

Heute Morgen gab es das Ergebnis das mein Beta HCG wert bei 100000 wäre und ich am Montag nochmal zum Ultraschall kommen muss und blutabnahme da der Wert nicht zum Ultraschall passen würde .
Der Wert würde zwar zur 7-8 Wochen passen so groß war auch die fruchthöhle !


Ich habe so große Angst das ich wieder ein Aport haben werde hatte erst im Juli einen 😔

Müsste man das Baby nicht schon längst sehen ?

Vielen Dank Mamis

1

Vollkommen off topic aber hätte es nicht gereicht zum FA zu gehen?
Ansonsten alles Gute dir!

3

Doch leider ist sie 2 Wochen im Urlaub !

5

Aber die haben doch immer eine Vertretung...

weiteren Kommentar laden
2

Also ich erzähle mal von mir... Ich weiß zwar noch nicht ob es gut ausgeht bei mir aber habe seit heute wieder Hoffnung.
Ich war am Mittwoch bei 6+6 beim FA und sie hat im Ultraschall nicht wirklich was gefunden...
Sie hat mir dann Blut abgenommen und heute sollte ich nochmal zur Blutabnahme.
Sie haben mich dann ins Behandlungszimmer gebracht und mir gesagt dass die Ärztin nochmal schallen will weil mein HCG Wert super war...
Im Ultraschall konnte man dann was sehen, allerdings konnte sie es nicht eindeutig festhalten... Die Sprechstundenhilfe hat sogar gesagt da blubbert doch was...
Ich hab nochmal Blut abgenommen bekommen und erfahre den Wert heute Mittag...
Ich hoffe er ist weiterhin gut und ich hab nächsten Freitag nochmal einen Termin zum Ultraschall...
Gib die Hoffnung nicht auf...
Der beste Satz ist immer noch : Alles kann nichts muss...
Es muss nicht immer wie im Lehrbuch sein und man muss aber einer bestimmten Zeit was sehen...
Es gibt auch Fälle wo sich der Embryo anfangs versteckt...
Ich denke man darf die Hoffnung weiter behalten

4

Vielen Dank meine Liebe

Ich wünsche dir alles gute und viel Glück

6

Was haben die denn im Krankenhaus zu dir gesagt was du jetzt tun sollst...
Gibt es vielleicht die Möglichkeit zu einem anderen Frauenarzt zu gehen in 1-2 Wochen?
Würde mal versuchen ob du jemanden findest...
Ich wünsche dir auch alles Liebe

weitere Kommentare laden
8

Hallo meine Liebe!

eigentlich müsste man schon einen Embryo sehen... :-( Aber vielleicht hat sich das Kleine auch nur extrem gut versteckt. Gibt auch unterschiedlich gute Geräte und das klang jetzt eher nach einem alten Gerät mit viel Interpretationsspielraum. *seufz*

Bin grad auch in so ner Limbo. Allerdings entspricht mein hCG etwa der Woche im Bild - das kann nur laut Eisprung und Tagen, an denen wir GV hatten, so überhaupt nicht hinkommen und wäre sehr weit zurück. Leider kann so früh so viel schief gehen. #zitter
Aber Montag weißt du mehr und ich am Dienstag.

Versuch dich zu entspannen und die Hoffnung nicht aufzugeben. Drücke dir ganz fest die Daumen, dass noch alles gut wird! #klee

10

Das es Leute gibt die das ganze vllt zu übertrieben finden das ich ins Krankenhaus bin mag sein aber anscheint ist anders Sache ja schon was nicht in Ordnung wenn der Oberarzt mich heute anruft und sagt er möchte mich dringend am Montag nochmal sehen . Den dann könnte ich ja auch zu einen Vertretungsartz gehen .

14

Lass dich nicht verunsichern. Du selbst entscheidest ob du ins Krankenhaus gehst oder nicht... Lieber einmal zu viel als wenn nachher irgendwas ist.

15

Wegen einem positiven Test ins KH zu fahren , ist schon sehr sehr krass! Es sitzen teilweise Notfälle da , und die müssen dann manchmal warten und du sitzt da , weil du positiv getestet hast. Kein Verständnis. Aber anderes Thema :
Ich hatte letztes Jahr im Mai auch so einen hohen Wert und man sah nichts. Die Fruchthöhle sah komisch aus. 2 Wochen später sollte ich wieder kommen, laut Ultraschall wäre ich in der 11ssw gewesen, aber man sah statt Baby eine Blasenmole. Sie rief sofort im Kh an und ich bin direkt dorthin. Es wurde nochmal geschnallt und bestätigt. Am nächsten Tag kam ich dann zur Ausschabung. Ich hoffe natürlich das es sich bei dir nicht so abspielt,aber ich wollte es dir nur mitteilen , das du sowas mal gehört hast.
Denn ich kannte sowas garnicht.
Ich wünsche dir alles gute

16

Ja davor habe ich auch Angst habe drüber gelesen

Hattest du dadurch auch so starke Übelkeit ? Oder andere Symptome



Nur nochmal zu meiner Verteidigung bin nicht in die Notaufnahmen sondern zum Bereitschaftsdienst das ist ja einfach nur ein Artz im Krankenhaus zu dem man bei uns nach 6 Uhr gehen kann.

17

Hi und sorry das ich erst jetzt antworte.
Okay Bereitschaftsarzt ist ja was anderes .

Ja ich hatte ganz schlimm mit Übelkeit zu kämpfen ( ging teilweise nur über der Schüssel mit kot*en ) es gab Nächte da habe ich im Badezimmer geschlafen :(
Ich sah außerdem aus ,als wäre ich im 6.monat schwanger ( wobei alle meinten das ist nur der blähbauch ) war er leider nicht gewesen.
Dadurch das der Körper ja zu viel HCG produziert, schafft der Körper das nicht zu verarbeiten. Daher auch sie schlimmen symptome.

Ich drücke dir die Daumen. Du kannst ja mal berichten wie es bei dir weiter geht. Würde mich freuen.
Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen