Utrogest 200 in der Frühschwangerschaft

Hallo zusammen,

ich hab vorgestern das erste Mal positiv getestet (recht früh, an ES+8/9) und bin heute an ES +10/11. Da ich Anfang August einen frühen Abort hatte, hat mir meine Gyn direkt Utrogest 200 verschrieben, soll sie vaginal abends einführen (1 Tablette). Sie meinte, dass es nicht schaden kann und dass sie es mir "für die Psyche" verschreibt. Ich bin natürlich nicht mehr ganz so entspannt, wie bei meiner ersten Schwangerschaft. Einfach durch den Abort.

Meine Frage nun: Ich würd die heut abend vorm Schlafengehen dann vaginal einführen. Nimmt die von Euch auch jemand und wenn ja, machen sie starke Nebenwirkungen?

Vielen Dank

1

Vaginal bringen die wenig bis fast garkeine Nebenwirkungen. Deswegen wird es empfohlen die vaginal zu nehmen, da sie oral mehr Nebenwirkungen verursachen (Übelkeit, Magenbeschwerden, etc.) Ich hatte garkeine Nebenwirkungen, hab jeden Abend vorm Schlafen eine eingeführt bis zur 12. Ssw und hab dann abgesetzt.

2

Ok, vielen Dank, das klingt gut!

3

Bei mir machen sie auf Dauer was an der Flora, da bin ich einfach etwas empfindlich in der Schwangerschaft. Und es ist halt morgens bzw. tagsüber eine ganz schöne Kleckerei. Also mehrmals Einlagen wechseln. Das nervt ganz schön und führt bei mir leider auch ein bisschen zu Hautirritationen. Ansonsten soll es angeblich auch vaginal eingenommen müde machen. Deshalb zur Nacht. Naja, bisschen müde um schlafen zu können wäre gar nicht schlecht 😉

LG

4

Hallo... 🍀
Hab sie die ersten Wochen drei Mal täglich vaginal genommen. Die dauernde Feuchte und das ständige Manipulieren an der Scheide führte aber zu Harnwegsinfekten und Bltg.

Bin dann auf oral umgestiegen.
Stimmt allerdings. Vaginal hat es kaum Nebenwirkungen. Oral macht es sehr müde,mal schwindlig, die Brüste tun sehr weh....
Aber für den Kopf brauchte ich es auch.
Habe es bis zu 32. SSW dann auch genommen. 😊

5

Ich hab sie auch aufgrund von 2 FG vorher bekommen. Hab morgens und abends je eine vaginal genommen. Fand den ausfluss jetzt nicht ganz so schlimm, slipeinlage und dann ist gut. Nebenwirkungen hatte ich keine. Komisches Gefühl beim absetzen, da es mir doch irgendwie Sicherheit gegeben hat. Aber alles gut bisher 😊 (20ssw)

6

3x täglich? Ok...

Ich soll es nur einmal abends einnehmen... hm. #gruebel Ich bin schon sehr ängstlich und verunsichert jetzt - ein Abort macht echt was mit einem #schwitz

Top Diskussionen anzeigen