Komische Träume...kennt das jemand?

Hallo ihr Lieben...
Ich hab da mal eine Frage an euch...
Also ich habe ja bereits 6 Kinder im Alter von 11-23... aber kann mich nicht erinnern, dass ich sowas jemals erlebt habe.
Ich bin heute 18+6 und seit guten 4 Wochen ist mein Schalfen wirklich soooo anstrengend geworden. Nicht unbequem oder so...im Gegenteil. Körperlich fühle ich mich sowas von wohl.
Ich meine eher im Kopf...Träume.
Ich habe das Gefühl, dass ich jede Nacht träume im Schnelldurchlauf. Das jede Person, die ich jemals gesehen habe unbedingt auch vorkommen muss. Dann Alpträume... meist geht es darum, dass mir Leid zugefügt wird und ich mich dann so hilflos mit dem Bauch fühle. Angst um Baby. Dann wieder sinnloses zusammengeschmissen...Gehe nachts 1-2 mal auf Toilette...schlafe sofort ein und weiter geht's.
Ich finde das sehr anstrengend und belastend irgendwie. Fühlt man sich wie nach einen Marathonlauf. Obwohl man gut geschlafen hat eigentlich ...
Unschwanger hab ich mal geträumt...könnt mich auch erinnern. Aber halt gefühlte 10min vielleicht. Jetzt gefühlt die Stunden non stop ,die ich schlafe und das auf Schnellspulfunktion 😥
Ich habe so echt ein tolles Leben und bin jeden Tag glücklich und gut gelaunt... daher zum verarbeiten wie es ja eigentlich heisst,wozu Träume da sind, kann nicht wirklich sein... aber bin auch kein Experte 🤰🤷‍♀️
Kennt das von euch auch jemand?
Wünsche einen angenehmen Start in die Woche🌺💖
Lieben Gruss Melanie +Babyboy💙 18+6

1

Kap hier. Diese komischen träume waren meine ersten ss-anzeichen noch vor dem Test. Wirklich ganz wirres Zeug aber teilweise sooo real. Ganz merkwürdig 🤣

2

Ohhhh jaaaa😂😂😰😰😰😰
Bin jetzt in der 15. SSw und seit 1 Wochen ist es Extrem.
Heute hab ich von meinen ehemaligen Nachbarn geträumt. Ein altes Ehepaar kurz vor 90..
Nein ich will hier nicht erläutern, was ich geträumt habe.. um gottes Willen 😅
Mit dem Thema haben die zwei wahrscheinlich schon paar Jährchen abgeschlossen 🤭🤭🤭

4

🤣🤣🤣🤣🤣🙈🙈🙈🙈
Genau solch Träume meine ich... gut zu wissen danke ♡

3

Kenne ich tatsächlich auch. Bin heute 11+6.
Habe ich seit Wochen immer wieder.
Zum Teil scheine ich irgendwelche Sachen aufzuarbeiten.. teils ist es total wirr.
Manchmal kommen Personen vor, zu denen ich seit Jahrzehnten keinen Kontakt mehr habe.
🤷🏻‍♀️😅

6

Ja genau... man hat das Gefühl es muss radikal sofort alles vorkommen 😅 anstrengend :/

5

Hallo!
Das scheint ja wirklich ein recht häufiges "Symptom" zu sein 😄
Bei mir ist es schon seit Anfang der Ss so, dass ich immer wieder morgens aufwache und mich über die seltsamsten Träume wundere, die mich nachts heimgesucht haben 🙈

7

Bei mir zum.Glück nicht seit Anfang an... die letzten Wochen reichen mir momentan...vielleicht ist das Phasenweise? Hoffe nicht bis zum Schluss 😅🙈

8

🙋🏼‍♀️ Schuldig - bei 35 + 4.
Erst letzte Nacht wieder 🙈. Ich war bei der Vorsorge und musste so schnell wie möglich ins Krankenhaus. Vor der Geburt sollte ich noch zum Friseur (? 🤔) und dann duschen - und die ganze Zeit stand der Chefarzt daneben... Ich bin mir vorgekommen wie auf einer Schlachtbank.
Wann hört das auf?!?

9

Echt gut zu wissen, dass es nicht nur mir so ergeht... 🤰
Danke euch. Fühlt euch gedrückt! Denke heisst durchhalten 😅🌺🤷‍♀️

10

Ohja da kann ich auch ein Lied von singen. Bin erst in der 8. Woche aber ich habe letztens einfach zwei Nächte lang geträumt ich hätte einen Penis und was ich damit so angestellt habe.. darf man keinem erzählen.. ich bin aufgewacht und habe nur den Kopf geschüttelt. 😅

11

🤣🤣🤣🤣🤣🙈🙈🙈🙈
Wie kommen schwangere bloss auf solch Träume man... 🤣🤣 aber ja... kenne ich auch zu gut. Einfach nur total verwirrend aber gleichzeitig teilweise so real in den Moment...🙄😳
Was geht in unseren Köpfen vor? 🙈😅

13

Vielleicht wird es ein Junge. Ich hatte einige Penis-Träume, als ich mit meinem Sohn schwanger war. Das würde mich mal interessieren. Vielleicht magst du mich auf dem Laufenden halten 😀

weiteren Kommentar laden
12

Hallo, ich musste echt teilweise doll lachen, bei dem was manche hier so träumen 😄 mir geht's oder ging es aber nicht anders. Ich hab anfangs immer von Blut geträumt und das ich operiert werden musste und einmal, dass das Köpfchen unten schon rausgeschaut hat und ich es einfach wieder reingedrückt habe, weil ich der Meinung war, es ist noch viel zu früh zum entbinden...ich hab das mal bei meiner Hebamme angesprochen, die hatte mir zu bryophyllum geraten. Seitdem ich das nehme, hab ich nicht mehr ganz so abgefahrene Träume 🙈

14

Ja, ich hatte das auch ca 3 bis 4 Mal in der Schwangerschaft immer für ca 1-1,5 Wochen. Immer richtig intensive, anstrengende Träume, die nie schön waren und super real. Habe mich immer gefühlt als hätte ich gar nicht geschlafen.
Das liegt an irgendeinem bestimmten Hormon, weiß aber nicht mehr welches.
Geht wieder vorbei😉

15

Hallo,
mit den komischen Träumen bist du nicht die Einzigste. Ich träume auch die eigenartigsten Sachen. Zwischendurch war mal ein paar Wochen Ruhe und seit drei Nächten bin ich wieder sehr traumaktiv. Ich träume von alten Arbeitskollegen, teilweise von der Schulzeit und wirklich die eigenartigsten Sachen. Letzte Nacht habe ich mit meinem ehemaligen Mathe-Lehrer auf dem Schulhof eine geraucht (und ich rauche seit 15 Jahren nicht mehr!) Ich war mir voll bewusst darüber, dass das meinem Baby schadet, aber ich wollte cool sein 🤦🏼‍♀️. Im Nachhinein habe ich mich schon im Traum mega über mich selbst geärgert und mich geschämt. Ich war so froh, als ich aufgewacht bin… Da fragt man sich echt, wie man darauf kommt!

Top Diskussionen anzeigen