Ständige Kopfschmerzen 11. Ssw

Ihr Lieben,

Ich befinde mich zur Zeit in der 11. Ssw und habe seit der 10. Ssw immer wieder auftretende Kopfschmerzen. Normalerweise habe ich vielleicht 3 oder 4 Mal im Jahr Kopfschmerzen, aber die letzten anderthalb bis zwei Wochen so gut wie jeden zweiten Tag.

Ich trinke recht viel, ich schlafe mittags zusätzlich, nehme Magnesium aber die Kopfschmerzen bleiben. Meistens sind sie dann am anderen Morgen weg.

Ist das schlimm so häufig Kopfschmerzen zu haben, oder normal in der Schwangerschaft? Was kann ich gegen diese Kopfschmerzen tun, und sollte ich damit zum FA gehen?

Lg und Euch ein schönes Wochenende.

1

Ich hatte das in dieser Schwangerschaft auch zwischen der 9-18ssw ungefähr 3 Mal die Woche starke Kopfschmerzen. Ich habe mir ein Minzöl in der Apotheke gekauft welches auf Stirn und Schläfe getupft wird. Das hat etwas geholfen und wenn es garnicht ging habe ich ibu oder Paracetamol genommen.
Sprech das aber trotzdem Mal mit deinem Arzt ab. Es kann auch an erhöhtem Blutdruck liegen oder ähnliches.

LG Nina mit Babygirl 21ssw im Bauch und Marie 2,5 j. an der Hand ❤️

2

hatte das auch in dieser zeit! mir hat es geholfen mir menthol wie zb diana in den nacken zu massieren! da ist zwar ein wenig alkohol drinnen, aber mein fa meinte das ist minimal u das viele desinfektionsmittel momentan hat mehr! ☺️

3

Hey, ich hatte das auch anfangs der Ss von der 5.Ssw bis sicher 10.Ssw rum... habe es einfach ausgehalten. Es vergeht :-) kann mich gar nicht mehr genau erinnern, aber es ging sicher 4Wochen. Habe nun aber seit 10Wochen keine mehr. Das verging mit der hormonellen Umstellung und den Symptomen, die man anfangs so hat. LG

4

Hi!
Ich hatte das auch so doll...ich hab dagege Akupunktur gemacht! Hat echt gut geholfen!👍🏻

Top Diskussionen anzeigen