Fühle mich leer..

Ich fühle mich gerade so anders..ich bin in der 10. ssw aber fühle mich nicht Schwanger...die anfängliche Übelkeit ist vorbei, ich habe braunen, fast schwarzen Ausfluss seit 10 Tagen. Ich weiß nicht was los ist..lebt mein baby noch? Habe ich es verloren? FA Termin ist am Donnerstag. Ich fühle mich so leer..ich habe PCO und bereits seit 3 Jahren so einen großen Kinderwunsch, ich könnte es nicht verarbeiten wenn ich dieses Kind verliere..ist aktuell noch jemand in so einer Situation? Übertreibe ich? Sind das die Hormone?

1

du hast angst, das ist doch in der situation völlig logisch u da ist auch klar, dass du dich leer fühlst!

würde die blutungen aber abklären lassen u nicht noch eine woche warten!

drück die daumen! ich hatte bis zur 11. ssw blutungen u mittlerweile in der 33.ssw

2

Es ist keine frische blutung. Eher braun/schwarz mit ab und zu schleim..aber nur wenn ich etwas gelaufen bin oder mich bewege..hatte vor 2 tagen meinen FA angerufen und die meinte es reicht wenn ich zum nächsten termin komme..

4

ok, das wundert mich! ja man kann eh nicht viel machen! höchstens mehr magnesium u progesteron nehmen! aber versuche dich zu schonen! ich hatte absolute bettruhe

weiteren Kommentar laden
5

Meine FA meinte, dass ich bei Blutungen sofort zu ihr oder am We in die Notaufnahme soll. Das ist doch kein Zustand so... seit 10 Tagen und bi do sind es auch nochmal 6..

Hoffe für dich alles ist gut und dir geht es bald besser.

6

Ist ja keine frische blutung..

8

Hab ich verstanden :) Wenn du dich mit dem Warten bis Donnerstag wohl fühlst, dann tue das. Ändern tut es wahrscheinlich so oder so nichts.

7

Auch wenn es altes Blut ist, würde ich das abklären lassen. Grad bei der Dauer.

Muss aber nichts heißen. Altes Blut ist auch erstmal immer "besser" als frisches. Hatte selbst dunkelbraunen in der 9. SSW, aber nur an einem Tag. Die darauffolgenden Tage war er schon viel heller und dann ganz weg.
Bei mir hatte das auch keine weitere Bedeutung, ich bin jetzt in der 24. SSW angekommen.
Aber abklären würde ich das. Man macht sich ja sonst auch nur verrückt.

Dieses "unschwanger"-Gefühl hatte ich auch ständig. Grad zum Ende des 1. Trimesters lassen die anfänglichen oft nach, das ist erstmal nicht ungewöhnlich.

9

Danke. Rufe Montag meinem FA an und hoffe darf eher kommen

10

Nicht du „darfst“ ehr kommen , sondern du kommst ehr. Für dich und dein Baby 🙃
Blutungen / egal ob frisches oder altes Blut müssen immer abgeklärt werden.
Alles gute

11

ich würde an deiner stelle in eine klinik fahren. nicht, weil ich denke, dass etwas schlimmes passiert ist, sondern weil du sicherheit brauchst. in deiner panischen angst noch eine ganze woche zu verharren fände ich schrecklich und das ist sicherlich auch für das baby nicht optimal. fahre zur untersuchung, erzähle von dem ausfluss und bestehe auf einen check-up.
alles liebe für dich #klee

12

Danke werde ich machen

13

Hallo 😊 ich fühlte mich auch immer unschwanger bis ich die kleine gespürt habe 😊

Zu dem dunklen Blut ... ich würde ins Krankenhaus fahren einmal schauen lassen , auch wenn es scheinbar viele haben sind Blutungen jeglicher Art in der Schwangerschaft nicht normal , und das es dunkle ist , naja so war es nicht immer , es ist dunkel weil es geronnen ist und war mal frisch .

Ich drück die Daumen und wünsche dir alles gute 😘

14

Ab ins Krankenhaus würde ich sagen. Ich würde gar nicht bis Montag abwarten, auch wenn man eh nichts machen könnte, falls es zu einer Fehlgeburt kommen sollte. Aber dennoch kann man nach dir und vor allem dem Baby gucken!
Ich hatte damals in der 9. Ssw Blutungen und bin direkt ins KH gefahren (es war glaube ich abends, da hatte der FA zu) und musste ein paar Tage dort bleiben und liegen (weil ich noch einen 2jährigen daheim hatte, da haben sie dann gemeint dass ich bestimmt nicht liegen bleiben kann daheim).
Also, nicht lange fackeln und ins KH fahren, oder zumindest am Montag beim FA auf der Matte stehen! Alles gute für dich 🙏

17

Danke dir. Ich warte die nacht jetzt ab und sollte es morgen früh nicht besser sein werde ich in die klinik fahren

15

Hey liebes, also mein Fa sagt bei Blutungen immer sofort zum Arzt gehen. Klar muss es nix schlimmes sein, aber es sollte schon abgeklärt werden. Um dich etwas zu beruhigen, ich hatte bei meinem zweiten Jungen im ersten Trimester 2 mal solche Blutungen erst waren sie hell rosa, und dann wie bei dir Braun bis Schwarz. Mein Fa hat dann festgestellt das ich Bakterien habe und ich darauf hin Antibiotika nehmen musste 10 Tage lang. Und zum Glück hab ich schnell reagiert, als die Arzthelferin hörte Blutungen hat sie gesagt ich soll sofort kommen. Es ist alles gut gegangen und mein kleiner wird dieses Jahr schon drei Jahre. Bitte geh zu deinem Fa und lass es abklären. Ich wünsche dir und deinem Krümel alles gute 🍀

16

Ich hatte das auch und meine FA meinte, dass es vermutlich eine alte Einnistungsblutung o.ä. ist, die da jetzt langsam den Weg nach draußen findet. Alles war gut. Das wünsche ich dir auch. Wenn du es nicht mehr aushältst ist es aber völlig legitim am WE in die Klinik zu fahren und es abklären zu lassen.

Top Diskussionen anzeigen