Hilfe 10.ssw brauner Ausfluss???? :(

Guten Abend ihr lieben,
Ich komme nicht zur Ruhe. Ich hatte letzte Nacht immer mal wieder Ziehen im Unterleib, es war nicht unerträglich, aber doch deutlich zu spüren.
Heute Morgen war alles gut und am Nachmittag habe ich minimal braunen Schleim am Klopapier gehabt.
War dann draußen etwas essen, bin zurück und habe einen ca 2€ großen leicht braunen Fleck auf der Slipeinlage entdeckt.

Ich gehe morgen früh um 9 zum Arzt. Das wird mein erster Termin seit dem positiven SST.

Könnt ihr mich etwas beruhigen? Ich bin innerlich am durchdrehen.


Vielen Dank

1

Brauner ausfluss oder gar Blutungen müssen nicht immer so dramatisch sein trotzdem sollten sie abgeklärt werden.

Ich hatte in meiner letzten schwangerschafts extrem Blutungen in der 11 Woche rund bekommen.

Fahr morgen mal zum Frauenarzt und lass sie oder ihn mal drüber schauen! Lieber einmal zuviel als zuwenig.

Alles gute für euch!!!

2

Ich hatte in meinen SS auch sehr viel mit Ausfluss zu tun. In meiner ersten SS und in der letzten hatte ich es hin und wieder mal viele haben das auch zum Zeitpunkt wenn ihre Periode eigentlich hätte kommen sollen. Ich hatte auch 2 FG aber da hatte sich der braune Ausfluss innerhalb eines Tages schnell zur roten Blutung entwickelt.. solange du kein rotes Blut siehst, muss es nichts schlimmes sein. Es kann noch altes Blut sein und die Mutterbänder dehnen sich. Ruh dich aus und versuch nicht dran zu denken. Wenn es dich beruhigt frag morgen deinen Arzt, ob er dir Blut abnehmen kann für den Progesteronwert (Gelbkörperschwäche) diese kann auch zum braunen Ausfluss führen.
Also wie gesagt, ich hatte es auch in allen meinen SS (4x) und 2x ist es gut ausgegangen und bei den anderen war es schnell ne rote Blutung 😊🍀

3

Vielen Dank für deine Worte.
Ich war heute Morgen beim FA. kein Herzschlag.
Sitze jetzt im Krankenhaus und warte.

Mir fehlen die Worte

4

Das tut mir sehr leid :( wünsche dir viel kraft

Top Diskussionen anzeigen