Mit Wein kochen?

Hallo ihr Lieben,
Ich habe mal eine blöde Frage... ich habe wahnsinnige Lust auf Gulasch. Mache immer das Heimatgulasch von Tim Mälzer, leider ist da Rotwein mit drin. Auch nicht wenig.
Wenn man das mit offenem Deckel kocht, ist der Alkohol dann komplett raus?
Ich wüsste auch keine Alternative zum trockenen Rotwein. Traubensaft ist ja so extrem süß... vielleicht kann mir ja jemand von Euch weiterhelfen :-)

1

Ich habe mal gelesen, dass man mindestens 4 Stunden erhitzen muss, damit der Alkohol weg ist. Ob das noch stimmt, weiß ich nicht. Wenn du das Gulasch nicht im Schbellkochtopf kocht, sondern im normalen Topf einkochst, sollte es mit 4 Stunden hinhauen...
Ich persönlich würde es nicht machen, aber ich bin auch nicht so der Fleischtyp und meine Lust auf Fleisch, lässt sich auf einmal im Monat begrenzen😅

2

😁 ich weiß auch nicht, warum es grade unbedingt Gulasch sein muss, aber mit 4h würde ich sogar hinkommen 😉

5

Hahaha, man kann seine Gelüste nicht steuern. Ich habe zb unheimlich starke Lust auf Chillicheesenuggets 🥰
Ob man dem dann irgendwann nachgibt und zu Burger King fährt oder das Gulasch kocht, entscheidet dann der innere Schweinehund. Und der gewinnt ja meistens früher oder eben später.

weitere Kommentare laden
3

Ich würde es ohne machen auch wenn es wahrscheinlich kein Problem ist . Denke etwas Restalkohol kann immer Verbleiben. Wein einfach weglassen und mehr Tomatenmark/Wasser haut gut hin finde ich.

4

Okay, dann werde ich es sicherheitshalber so machen, danke!!

7

Du kannst googeln wie schnell sich Alkohol bei wieviel Grad verflüchtigt.

11

kochen mit Alkohol ist kein Problem. das kocht sich raus

12

Ganz ehrlich? Wenn nicht viel Wein drinnen ist, wird es kein Drama sein. Lg

13

Hi,

ein bisschen Restalkohol bleibt immer drin, es hängt aber immer von der Zubereitungsart und der Kochdauer. Bei Gulasch (lange lange Kochzeit) und offenen Topf würde ich mir keine Gedanken machen. Von Coq au Vin, wo zum Teil 2 Flaschen Wein in den geschlossenen Bräter reinkommen, würde ich eher Abstand halten

Schau mal hier:
https://magazin.wein.com/artikel/vorurteile-und-mythen-teil-7-alkohol-im-essen/

17

Vielen Dank für den Link und deine ausführliche Antwort!!

14

Im gut sortierten Supermarkt gibt es doch auch alkoholfreien Wein, oder du nimmst Trauben- und Johannisbeer Saft.

15

Den alkoholfreien Wein kann ich empfehlen hab schon viel damit gekocht und man schmeckt keinen Unterschied. Steht meistens beim Robby Bubble Kindersekt 😀
Wenn ich mich recht erinnere sogar 3 Sorten.

Beispielsweise von der Firma Light Live

18

Von alkoholfreiem Wein habe ich tatsächlich noch nie gehört, nur von alkoholfreiem Sekt 🙈 spannend, da werde ich beim nächsten Einkauf natürlich gleich ausschau halten, vielen Dank für den Tipp ☺

21

Zum trinken kann ich den nicht empfehlen, schmeckt irgendwie nicht sooo richtig... Aber zum kochen ist er super! Hatte auch ganz viele Gelüste und musste dann unbedingt genau dieses eine Gericht essen, dass ich mir in den Kopf gesetzt habe :D genieß es!

weiteren Kommentar laden
16

Ich hatte mir auch mal die Frage gestellt und meine Frauenärztin hierzu gefragt. Neue Studien hätten
gezeigt, dass man die Sauce oder in deinem
Fall Gulasch stundenlang köcheln müsste und nach nur wenigen Kochminuten ( z.B. 20 Min) ist noch eine beachtliche Menge Alkohol drin.
Eine andere Studie der Universität Idaho - die allerdings aus dem Jahr 1992 stammt, haben Wissenschaftler sechs Gerichte untersucht: In geschmortem Fleisch, das zweieinhalb Stunden im Topf köchelte, waren nur noch vier Prozent des ursprünglich zugegebenen Alkohols nachweisbar, in einer Grand Marnier Sauce dagegen noch 85 Prozent.

Ich habe es also seit dem Gespräch einfach weg gelassen, obwohl ich zb Coq au vin liebe und soooo Lust drauf habe...

19

Das ist spannend... Wahnsinn, wie unterschiedlich das sein kann! Ich werde es sicherheitshalber auch lieber lassen, sicher ist sicher. Habe hier jetzt auch von alkoholfreiem Wein gelesen, das werde ich definitiv mal ausprobieren. Vielleicht ist das ja auch was für Dich und dein Coq au vin 😉

Top Diskussionen anzeigen