Wann hören Schlappheit und Müdigkeit auf?

Hallo ihr Lieben,

an alle die schon mal schwanger waren: wann ist man wieder so fit wie vor der Schwangerschaft? Wann kann man sich wieder normal bewegen, ohne so schnell aus der Puste zu sein? Wann hat man seine Power wieder und muss sich nicht ständig ausruhen?

Ich bin aktuell in der 22. ssw und an sich geht es mir gut.

Die Müdigkeit ist zwar nicht so extrem wie im 1. Trimester. Trotzdem bin ich schlapper und antriebsloser als vor der SS. Ich bin auch nicht so fit, Treppe steigen, spazieren gehen, Rad fahren, Schwimmen, alles ist viel anstrengender und ich werde immer langsamer. Das ist ja bei den aller meisten Frauen normal :)

Ich vermisse es, rumzurennen, zu springen und kann man mir grad gar nicht mehr vorstellen, dass meine körperliche Verfassung wieder so wird wie vor der Schwangerschaft :(

1

Ohhh, da schließe ich noch mal an.
Bin Ende der 14. ssw. Und mein Leben besteht aus: Hunger, müde, keine Lust :-)

Ich finde jetzt schon alles anstrengend, spazieren gehen, Haushalt einfach alles ich hab echt Sorge wo das noch hinführen soll...

2

Hey, bin genauso weit wie du und bin auch furchtbar müde, platt und schnell aus der Puste - ungünstig bei einem quirligen 2 jährigen 😄

Ich hatte bei meinem Sohn damals gegen Ende nochmal einen Energieschub (vermutlich der Nestbau und die Vorfreude auf die Geburt 😄).

Tjoa... Das ist dann leider auch wieder vorbei, wenn das Kind da ist 😅😅😅

Gutes Durchhalten 😄

Liebe Grüße,
Juju

3

Also während der Schwangerschaft eher nicht mehr 😅😅

Ich hatte es im 1. Trimester auch sehr schlimm, im 2. ging’s halbwegs. Im 3. wird alles wieder sehr beschwerlich. Da ich aber bis zur Geburt richtig übel Hypermesis hatte, wars vllt noch mal extremer 😅

Nach Geburt kommt es dann etwas aufs Baby an... 😅 ich hab mich da relativ schnell fit gefühlt. So mit 6 Monaten kam noch mal ein Tief und ab da ging es aufwärts eigtl :D Motte ist 17 Monate und ich fühle mich (meistens) sehr fit 😂

4

Hmmm... Wenn das Kind 18 ist?! 😅
Nein, im Ernst, ich glaube es ist normal in der Schwangerschaft müder und nicht so leistungsfähig zu sein. Ich war vor meiner Schwangerschaft 2 bis 3 mal pro Woche laufen, dazu 1 mal Yoga. Natürlich gibt es auch Frauen, die weiter ihr Sportprogramm durchziehen können, aber die werden nicht zur Mehrheit gehören. Ich bin momentan 17 +2 und mehr als Schwimmen und Wandern ist nicht möglich. Früher dachte ich immer dass man sich selbst in der Schwangerschaft pushen kann, aber so läuft das nicht. LG

5

Mädels, nicht jammern!!!!

Die Beschwerden gehören zur Schwangerschaft dazu und wir sollen froh sein, die Schwangerschaft UND diese Beschwerden zu erleben!
Ganz viele Frauen versuchen schwanger zu werden und es klappt nicht, ich denke, dass diese Frauen gerne unsere Beschwerden übernehmen würden um dieses Wunder „die Schwangerschaft“ zu erleben!

Wir sollen froh und dankbar sein, dass wir das erleben dürfen!!!! Und die Beschwerden werden sicherlich irgendwann verschwinden!!!

6

❤️

7

Huhu, ich finde, du hast recht. Allerdings ist ein bisschen Jammern schon erlaubt. Der Körper vollbringt Großartiges und er verschlingt alle Energiereserven. Diese Müdigkeit ist teilweise unerträglich und wenn man dann noch ein oder mehrere Kinder zuhause hat, kann das fürs eigene Wohl schnell heftig werden. Ich könnte gefühlt nur schlafen🙄

Top Diskussionen anzeigen