Niedrigen Blutdruck...

Hallo Zzsammen,
Ich bin jetzt in der 14. Ssw, hatte bisher nie Probleme mit niedrigem Blutdruck (auch in der 1. Ss nicht) , aber heute will er gar nicht mehr steigen.
Hatte das schon mal jemand von euch und was habt ihr gemacht, weil es heißt ja das niedriger Blutdruck auch fürs Kind ungesund ist!
Danke schon mal.
Lg Janina

1

Was heißt denn bei dir niedriger Blutdruck?:)

2

Ich bin jetzt in der 14. Woche und ich habe seit Anfang der Schwangerschaft einen niedrigen Blutdruck. Er liegt fast die ganze Zeit bei 90/60. Mit dem Baby ist alles super. Besser zu niedrig als zu hoch!

6

Bei mir ganz gensuso. Hatte auch vor der Schwangerschaft immer niedrigen Blutdruck. Mein Baby macht das auch super mit . Gottseidank :)

3

Füße hochlagern. Vielleicht doch mal ein Glas Cola oder Kaffee?

Ich hatte letztens kurz eine schlechte Phase. Die ging aber zum Glück einfach wieder weg.

Alles Gute dir 🌻❤

4

Habe in allen 3 SS einen Blutdruck von 90-80/50. und die Kinder waren immer über der 90% Perzentile.

Solange du keine Beschwerden hast, ist das vollkommen ok

5

Ich bin zur Zeit auch immer bei circa 100-110/70-80 und war deshalb auch schon im Krankenhaus ( verbunden mit Kopfschmerzen,Schwindel)Das Wetter tut aber leider sein Übriges dazu.
Meine Hebamme hat mir zu Wechselduschen/ Beinduschen am Morgen, Lakritz und einreiben der Beine mit Zitrone geraten. Hab ich aber noch nicht ausprobiert. Ich trinke jeden Tag Kaffee,damit der Blutdruck etwas steigt,esse mehrere Mahlzeiten am Tag , gehe viel Spazieren und mache danach wieder Pausen. Vllt hilft dir was davon

Top Diskussionen anzeigen