Geht das wirklich bald weg?

Hallo ihr lieben

Ich kämpfe seid 4 Woche mit Übelkeit und Magenschmerzen. Kein brechen.

Es wird besser, wenn ich was esse.
Wenn ich einige Zeit, manchmal schon 30 min oder noch kürzer, bekomme ich richtig Magenschmerzen. Als hätte ich Stunden nichts gegessen.
Es macht mich so fertig.
Ich habe in meinen Leben noch nie so viel gegessen.

Bin eigentlich total sportlich.
Kann aber seid der 8. Woche nichts mehr machen.
Ich fühle mich so unwohl.
Meine ganzen Muskeln schwinden.

Komme Samstag in die 12. Woche.

Geht das bald wirklich weg?
Ich kann es gar nicht glauben. Letzte Woche dachte ich, es wird besser, aber 2 Tage später, kam es noch schlimmer zurück.

Diesen fiesen Magenschmerzen.
Kennt das jemand hier auch so und ging es dann bald weg?

Lg

Diskussion stillgelegt

1

Oh doch geklappt. Als ich es abschicken wollte, kam ein Fehler auf.

Entschuldige

Diskussion stillgelegt

2

Ich litt bis zur 17./18.ssw an Dauerübelkeit

Diskussion stillgelegt

3

Mir geht es ganz genauso.. bin jetzt bei 9+0 und bei mir geht das jetzt seit 3 wochen so mit erbrechen. Habe auch schon 7 Kilo runter. Mein Kreislauf ist völlig miserabel ich könnte den ganzen Tag über schlafen und vom vielen Liegen auch schon Schmerzen. Leider habe ich noch bettruhe verordnet bekommen seit Samstag wegen einer Blutung, die aber wieder weg ist. Zum essen kann ich nix sagen denn es kommt fast alles wieder raus :(

Ich hoffe das es uns bald besser geht.
Liebe Grüße

Diskussion stillgelegt

6

Gute Besserung...dir alles gute

Diskussion stillgelegt

4

Bei meiner 1.schangerschaft blieb es bis zum ende mit Heftigesten Übergeben und 22kg abgenommen in der Gesamten Schwangerschsft
die 2. jetzt ähnlich bis zur 29.ssw dauer übergeben dann war es weg und in der 34.ssw fing es wieder an denke auch wieder bis zum ende in 10 Tagen 😇

Diskussion stillgelegt

5

Oh nein wie furchtbar

Du Arme.

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen