Das leidige Thema SB: wie lange hattet ihr sie?

Frage steht ja oben :)

Ich habe nun seit 2 Wochen SB und nehme nun Magnesium. In der ersten SS hatte ich das auch länger, weiß aber nicht mehr wie lange genau.

Wie lange hat es bei euch angedauert?

Es ist nicht viel, aber halt immer mal zwischendurch.

Danke fürs lesen ☀️

1

Ich bin leider auch betroffen.
Hat erst jetzt im 2. Trimester angefangen. Super wenig, aber alle ein bis zwei Wochen mal. Bin jetzt in der 21. Ssw
Bisher war zum Glück immer alles in Ordnung und seit dem ich den Kleinen regelmäßig spüre bin ich auch wesentlich beruhigter.
Ich hoffe sehr, dass es bald aufhört

2

Hi,
ich habe leider auch von Beginn an mit SB‘s zu tun. Nehme daher Progestan und das auch jetzt noch in der14. Ssw. Wollte es zwei Mal ausschleichen lassen und dann hatte ich jedes Mal Blutungen. Das letzte Mal vor zwei Wochen. Also nehme ich es ganz normal weiter. Meine SB werde ich seither aber nicht los. Mir sagte die Ärztin es käme wohl von einer minimalen Ektopie am Muttermund. Es ist soo nervig, weil ich mich dadurch nicht wirklich entspannen kann. Bei mir sind auch öfters mal kleine Gewebestücke dabei (sorry). Ist das bei euch auch?
LG

3

Ich kann das gar nicht deuten, was genau das ist. Also irgendwie bräunlich, aber irgendwie rosa... aber auch nicht so richtig. Ja, auch Gewebe, würde ich schon sagen.
Ich fragte meine Gyn nach Utrogest, aber sie sagte, ich soll es nur nehmen, wenn das Blut hell wäre. Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll.

Hab schon überlegt, nochmal hinzugehen und zu fragen.

War gestern erst da, es war alles ok.
Aber du hast recht, man kann null entspannend.

Top Diskussionen anzeigen