Bald Geschafft! 🎉

Hallo Zusammen

Wie gehts euch?
wie weit seit ihr?

heute sind wir in die 36ssw gestartet und ich bin total am ende eine schwangerschaft voller Up's and Down's.. Aber ich freue mich einfach nur mein kleiner Engel in den Armen zu halten!

Wann ist es bei euch los gegangen? Und was waren eure Anzeichen das es los geht?

Ich kann so garnicht einschätzen wie und wann es los gehen könnte😂🙈

Ich wünsche euch allen einen schönen Montag💕

Lg Alina mit Babyboy✨❤️

1

Beim ersten genau am ET 40+0
und beim zweiten bei 40+4

Direkte Anzeichen das es bald losgehen könnte hatte ich nicht.
Beide Male ging es c.a. 2 stunden nach dem Sex mit typischen periodenschmerzen los. Allerdings nur alle 15 min mal ein Schmerz und dann war wieder gut. Wurden natürlich stärker und die Abstände kurzer. :)

Alles gute dir für die baldige Geburt :)

2

Ach wie schön 🥰 der countdown läuft
Ich war bei 37+0 beim Frauenarzt zur normalen Kontrolle . Danach habe ich dann Großeinkauf gemacht noch. Abenda fühlte ich mich irgendwie bäh. Hab mir aber nix gedacht ,weil beim Arzt war ja noch alles geburtsunreif. Naja in der Nacht um 2 ,als ich auf Klo wollte ,platzte die Fruchtblase . Ich erstmal auf Klo. mich sauber gemacht und den Fußboden. Dann hab ich mich erstmal um die Katzen gekümmert,die wussten garnicht was los ist 🤣 naja gegen 3Uhr hab ich dann meinen Mann geweckt und wir sind ins KH . Um 14.29uhr war dann der kleine Mann da an 37+1 🥰
Ich wünsche dir alles Liebe und gute für die Geburt

12

Ich bin gespannt habe am Mittwoch einen Termin mal schauen wie das aussieht🙈

Alles Gute euch! 💕

3

Ich habe noch genau 17 Tage bis ET. Es wird unser 4tes Kind. Alle drei Geburten gingen daheim mit Wehen los.
39+4 / 40+5 und 39+2, bin gespannt wann es dieses Mal losgeht. Habe seit 1 Woche täglich Senkwehen, so stark hatte ich sie die SS zuvor nicht.

Wünsche dir alles Gute #klee

13

Danke gleichfalls! ✨

4

Hi Alina,

Wir sind ja gleich weit. Letzte Woche hatte ich fälschlicherweise schon mal geschrieben 36+0,aber das war ein Denkfehler. Ist erst heute soweit :-)

Bei meinem ersten Sohn ging es 38+6 los, 39+0 war er dann endlich da. Ich war noch super fit und tatsächlich das Wochenende davor noch feiern im Club incl. Tanzen, habe im Garten gearbeitet und war mit zum Kegeln. (Tja, da war ich noch jung :-)) Nachts wurden dann die Kontraktionen (bei mir, im unteren Rücken, nicht im Bauch!) immer heftiger. Ich habe dann vor dem Schlafen gehen meine Kliniktasche zu Ende gepackt und um zwei musste mein Mann mit mir los ins Krankenhaus.

Ich hatte eine PDA, das war nix für mich... Hat die ganze Entbindung zum Erliegen gebracht und um Stunden herausgezögert. Morgens früh war der Kleine Schatz dann endlich da und ich war fix und fertig.

Das zweite Baby war eines der 4%, die genau an 40+0 kamen. Die Wehen kamen wieder gegen Abend, ließen auch durch Baden nicht nach und irgendwann gegen sehr frühen Morgen mussten wir dann los. Da ging alles hoppi galoppi... Untersuchung, CTG, Fruchtblase geplatzt, ab in den Kreißsaal und 45 Minuten später war der Kleine Klopsi da mit 58 cm und 3980 g.

Das ist jetzt beides fast 15 bzw fast 12 Jahre her und ich bin mega gespannt auf die dritte Entbindung. Ich hoffe, dass er etwas eher kommt, wir geraten sonst ins Geburtstagschaos mit den ganzen Terminen Anfang August ;-)

Bisher geht es mir soweit wieder gut, manche Tage waren echt hart in letzter Zeit mit Schmerzen, dicken Gelenken und totaler Abgeschlagenheit... Aber ich bin echt optimistisch für die letzten Wochen und erzähle unserem Baby schon immer, dass alles fertig ist und es ruhig kommen kann.

Laut meiner Frauenärztin wird es übrigens wieder ein Klöpschen, sie hat letzte Woche bereits 50 cm und 3000 Gramm gemessen im Ultraschall.

LG und alles Gute für Dich! #klee #herzlich
Scabra

7

Hi Scabra 😁 - ich glaub du hast „schon wieder„ einen Denkfehler, denn heute kommst du dann schon in die 37. SSW. ☺️💐
Alles Gute für die letzten Wochen 🙏🏼🍀

8

Hi Juli,

Ja, aber das ist ja jetzt dann richtig. Ich bin ja heute bei 36+0, morgen bei 36+1...also jetzt in der 37. Woche. Ab nächsten Montag (37+0) bin ich dann in der 38. Woche. Das ist doch wie beim Fußball mit den Spielminuten :-D

Ich wünsche Dir auch alles Gute, morgen habe ich das Klinik-Gespräch, ich bin auch schon sehr gespannt :-)

LG Scabra

weitere Kommentare laden
5

Hi. Ich bin 37ssw und hoffe auch meine Maus bald in den Armen halten zu dürfen. Habe schon wieder schmerzende Wehen in der Nacht gehabt. Sowas kenne ich aus den ersten beiden Ss nicht. Keine Ahnung was das ist. Aber da sie immer wieder weggehen sind es eben auch keine echte Wehen. Mal sehen was Freitag der Frauenarzt sagt. Ob sich da schon was tut bei mir 😀Vg

6

Achso mein erster Sohn kam bei 39+4. Da ging es ganz langsam morgens um 10Uhr mit Wehen los. Die wurden dann immer mehr tagsüber. Habe dann den Badewannentest gemacht und die blieben. Sind dann um halb 5 im Kh gewesen. Und um 21:26Uhr war unser kleiner Mann geboren.
Bei meiner Tochter hatte ich zwischen 15-16Uhr einen Blasensprung 37+3. Waren dann so um halb 6 im Kh. Sie war um 22:44 geboren (waren davon aber max 30min im Kreißsaal, weil sie dachten es dauert noch lange und schickten uns immer spazieren)

14

Bin auch so gespannt!
Habe am Mittwoch termin und ich bin gespannt wie es aussieht🙈
Hoffe das sich langsam was tut mag garnicht mehr😐 So viele wehwechen aber jedes wehwechen lohnt sich für das wunder😍

Alles gute auch euch

weitere Kommentare laden
9

Bei meinem Sohn ging direkt am Stichtag los, da ist er dann auch geboren. Vorher ohne Anzeichen, gaaar nichts. 🤪 innerhalb von 8 std war er da. Und nun warte ich auf meine Prinzessin 🥰 sind ab morgen in der 39. Woche. Kopf ist schon tief & fest im Becken seit Woche 35 und übt da auch schon mega Druck aus. Mit teilweisen echt fiesen Übungs- & senkwehen hab ich auch schon laaaange zu tun 😅 bin gespannt wann sie sich dann auf den Weg machen möchte. Wir sind auf jedenfall startbereit 🥳❤️

10

Ich drück euch die Daumen das auf die kleine maus nicht mehr lange zu warten ist! 💕✨🙈

15

Daankeee, schöne restschwangerschaft wünsch ich dir auch 😊

16

Bin heute 36+5. Kind 1 kam bei 33+5 nach vorzeitigem Blasensprung, Kind 2 bei 41+0 spontan mit Wehen.

Also es ist alles möglich. Befund bisher alles fest zu, Bauch nicht gesenkt. Trinke seit 1 Woche nun HBT. Nächster FA-Termin in 1Woche.

18

Hallo Alina,

Endspurt 🥳... ich komme übermorgen in die 37. SSW.
Du hast echt viel Aufregung gehabt in deiner Schwangerschaft! Da bin ich echt froh, dass es bei mir wieder relativ unkompliziert, wenn auch anstrengend war. Ich befinde mich gerade zwischen: „Man bin ich froh, wenn es endlich vorbei ist“... und „Ich freu mich, dass wir noch ein paar Wochen haben...“ 😅

Leider kommen gerade auch immer mehr Beschwerden hinzu und wer weiß, wie aufregend die nächsten Wochen noch werden, da unser Junge (vllt.) noch in BEL liegt und je nachdem wie er am Freitag dann liegt, werde ich noch ein paar Termine haben.
Ich möchte einfach gerne wieder spontan entbinden. 🙏🏼

Bei meiner Tochter war es damals so, dass bei 38+4 sich der Schleimpfropf langsam verabschiedet hat mit Blutung. Musste dann sogar eine Nacht stationär bleiben, weil es wohl zu blutig war und sie nicht sicher waren, ob auch Fruchtwasser abgeht. Das war dann aber nicht so und ich durfte wieder heim. Die darauf folgenden Tage war dann wieder nix, außer Schmierblutungen. An 39+2 bin ich dann um 3 Uhr aufgewacht, weil ich dachte, ich hätte geträumt, dass ich Wehen habe. Geträumt hatte ich das aber nicht 😂.. hatte direkt alle 7 min regelmäßige Wehen und um 10.02 Uhr war unsre Tochter dann geboren.

Wünsche dir für die restlichen Wochen weniger Aufregung und eine ganz tolle Geburt! 😊🍀💐

LG Juli

19

Hallo Liebes!

Ja es war sehr chaotisch sag ich jetzt mal immer irgendwas.. Konnte es nicht soo voll geniessen aber ich habe es trozdem so hut es ging genossen💕 Ich bin nun langsam wirklich froh das es dem ende zugeht! und ich bald kuscheln darf😍

Ach wow ist aber auch nicht lange gegangen!

Vielen lieben dank❤️
euch auch

Top Diskussionen anzeigen