7+0, zurückgestuft auf 5+2... Aufmunterung

Hallo Ihr Lieben,
jetzt brauch ich auch mal aufmunternde Worte oder Erfahrungen wo es gut ausging.
Nach 2 FG die immer früh mit Blutungen und ohne Entwicklung schnell zu Ende waren, war ich heute bei 7+0 zum ersten FA Termin.
Ich war so positiv gestimmt, Anzeichen und keine Blutung.
Beim Ultraschall dann auch direkt die Fruchthöhle gesehen und schon gefreut. FÄ schaut und findet... kein Embryo 😖
Es ist eine Eianlage da und natürlich wieder die Worte das man eben doch noch nicht so weit sei.
Zyklus hab ich aber bestimmt und wir hatten nach dem von mir ermittelten Eisprung auch kein Sex mehr.

Blut wurde abgenommen wegen HCG und ich werde heute noch angerufen. Soll Montag noch mal zu Kontrolle.....

1

Guten Morgen

Mach dich nicht verrückt bei mir war es genauso🙈
Laut meiner berechnung war ich schon so weit das man hätte auf jedenfall alles sehen müssen. Das war dann nicht so und ich musste wieder 14 tage warten das war die Hölle
Nach 14 tagen war der krümel mit Herzschlag dann zu sehen☺️
Alles gute für dich 🥳☘️

2

An welchen Tag/Datum hattest du den deinen Eisprung und wie lange sind deine Zyklen ?

3

Erste Tag vom Zyklus war am 12.05., Eisprung müsste ca. um den 29./30.05. gewesen sein, da sich am 30. der Muttermund geschlossen hat. 12 Tage später hab ich positiv getestet

4

Oke. Ja das liest sich leider wirklich nicht gut. Habe gehofft das du eventuell Monsterzyklen hast und ab den ersten Tag der letzten Periode gerechnet wurde.
Aber da du deine Daten gut kennst, kann man da leider nichts hin und her tricksen.

Ich hoffe aber für dich das alles gut ausgeht und sich das kleine vll einfach nur sehr gut versteckt. Auch ein veraltetes US Gerät kann der Grund dafür sein.

Alles gute dir...

5

Hi vll hilft das ein bisschen. War an 9+0 bei einer Vertretung weil ich Blutungen hatte. Sie meinte das baby ist zu klein. Eher 8+0. Nur 1.8 cm. Ca 3 tage später war ich bei meiner gyn. Unser baby war 3 cm groß und 2 Tage vor der Berechnung. Die Ärzte haben soooo unterschiedliche Geräte!! Vll hat deine auch so ein altes. Lg

6
Thumbnail Zoom

Ich muss wohl einfach abwarten...
Die Ärztin hat eigentlich ein gutes Gerät ( denke ich ). Hab ja extra die Ärztin gewechselt, da meine vorherige auch keine Feindiagnostik machen könnte.
Die Fruchthöhle ist entsprechend groß ( 0,63 cm ) ... bei beiden Fehlgeburten sah man gar nix.
Ich hätte zwischendrin auch gedacht, am Rand etwas zu sehen, wollte aber der Ärztin natürlich nicht dazwischen reden.
Hoffentlich passt das HCG....

7

Also für mich sieht das links in diesen Knick aus wie ein Dottersack also diese runde Blase und wenn man genau hin guckt, könnte mitten drin so ein ganz kleiner Hauch von dem Embryo zu sehen sein. Also dieser kleine Weiße Strich.

Ich will dir jetzt keine falschen Hoffnungen machen. Aber ich kann in der Fruchthöhle was sehen. Bin aber auch kein Arzt.

Ich drücke dir Aufjedenfall ganz fest die Daumen.

8

Das ist lieb. Ja die Ärztin hat ja auch gesagt das man die Eianlage drin sieht, aber halt alles nicht passend zu der Schwangerschaftswoche. HCG entspricht auch der 6. Woche und nicht Anfang 8.
Alles würde drauf hin deuten das es noch nicht so weit ist...aber ich weis ja wann der Eisprung war... sieht leider so aus, als das die Entwicklung in der 6.ten Woche einfach stehen geblieben ist.
Werde mich dann wohl doch mal durchchecken lassen... nach 3 Fehlgeburt muss ja irgendwas nicht stimmen

weiteren Kommentar laden
9

Mach dir keine sorgen, nach einer Ausschabung hatte man dann bei mir auch nur eine leere FH gesehen, paar tage später mini embryo. Bin jetzt 13 ssw😊

Top Diskussionen anzeigen