Drei Tage Übelkeit, jetzt seit zwei Tagen keine Übelkeit. Jetzt mach ich mir Sorgen! 😱

Hallo Mädels, ich bin jetzt ssw 5+1, hatte noch kein Ultraschall, also auch keine Bestätigung ob mein Nüsschen da ist, wo es sein soll. Jetzt war mir seit Dinnerstag bis Montag echt übel immer wieder im Laufe des Tages. Und gestern und heute gar nichts! Kennt das jemand? Oder produziert ich jetzt auf einmal kein HCG mehr?
LG
Anna

1

Übelkeit sagt nichts über eine intakte Schwangerschaft aus. :) Mach dir keine Gedanken, es kann morgen schon wieder anders sein:)

2

Wer sagt denn, dass Übelkeit ein Indiz FÜR eine gut bzw weiter bestehende Schwangerschaft ist??
Mach dich locker!!!!

3

Meine Frauenärztin meinte, das sei kein schlechtes Zeichen.ir ist schon klar, dass das kein Indiz für ein SS ist. Aber ich dachte, dass dann einem immer übel ist, wenns schon so anfängt. Dass es dann schon so früh aufhört, das hat mir Sorgen gemacht. Naja, ich bin natürlich auch nicht undankbar, wenns wegbleibt. In Dieser Phase mach man sich glaub wegen jedem Pups sorgen.
🙈😅

4

Hallo
Ich bin auch ca 5 Ssw und ich habe null Übelkeit ...
Wenn ich über alle möglichen Sachen nachdenke die passieren können dann wird mir schlecht ...
Freu dich drüber dass du das nicht hast ..und wie gesagt sagt das nichts über die Schwangerschaft aus !!
Vieles kann auch Einbildung sein ..weil viele es haben ..bei versuchen über die 9 Monate schwanger zu werden hatte ich auch Monate wo ich alles hatte ..Brüste Übelkeit Bauchweh etc ...

Tief durchatmen und entspannen ..und einfach freuen 😉🍀

5

Warte mal zwei, drei Tage. Meist ist es dann wieder da. Aber keine Sorge, auch die die sagen das wäre normal haben diese Sorge zwischendurch mal gehabt ;) da sitzen wohl alle im selben Boot. Versuche deinem Nüsschen zu vertrauen ❤

weiteren Kommentar laden
6

Wenn du dich so nach Übelkeit ersehnst, gebe ich dir gerne meine, suche noch freiwillige 🤔😂
Sei froh das es erst mal vorbei ist, das kann jederzeit, schlagartig, wieder kehren. 😊

8

#nanana Die kannste ruhig behalten! Bin da nicht so scharf drauf! Mich hat das eben einfach nur verwirrt, weil ichs jetzt ein paar Tage recht heftig hatte (da hab ich mir auch nichts eingebildet) und dann jetzt auf einmal weg! #kratz Von mir aus kann das gerne so bleiben! Ich schrei nicht hier!
Dir wünsche ich ganz viel Kraft! ;-)
LG
Anna

15

Es gab hier sogar Userin, die hatten extreme Übelkeit und es war dann eine FG.
Heute ist z.B. meine Übelkeit erträglich (will den morgen mal nicht vor den Abend loben) und bin echt happy gerade. Symptome kommen und gehen hab ich jetzt bei mir persönlich mitbekommen. 🙈😊

weiteren Kommentar laden
9

Ich lese das hier soviel mit diesen Anzeichen ^^ ich bin das dritte mal schwanger und ich hatte in keiner der Schwangerschaften irgendwelche Anzeichen außer bisschen Blähbauch mehr nicht & es gab soviele die das wohl gerne gehabt hätten ich jedenfalls möchte nicht mit jemanden tauschen der Jeden Tag mehrmals Erbrechen muss mir tut das immer so leid für die Mädels . Also entspannen und genießen das du mal Ruhe davor hast !

Habe aber in dieser Ss ganz dolle seit ssw 29 mit der symphyse zutun und mit Wasser in den Händen plus karpalltunnelsyndrom also wenn du willst ich tausche 😂 dann kann ich endlich mal wieder vllt schlafen nachts

10

Ja, nun, das ist meine erste Schwangerschaft und ich bin 39. Ich glaub als jünger Hüpfer hätte ich mir sicherlich weniger Gedanken gemacht, da war ich einfach unbeschwerte. Aber ja, ich bin halt verunsichert und kenn das nicht... Und wie gesagt, ich bin natürlich froh, wenns so bleibt. Und dein Zeugs, was auch immer das ist, kannst gerne behalten. 😅🙈😂
Alles Gute weiterhin!

11

Wir können uns das auch teilen ^^ .


Das war auch nicht böse gemeint .

weiteren Kommentar laden
13

Übrigens, ich nehm alles wieder zurück! Mir ist wieder übel! 😂
So ein Mist! 🙈

14

Hahahah immer wenn man vom
Teufel redet kommt er 😂😂😂😂

Top Diskussionen anzeigen