Plötzlich müde am Tag und Abends fit. 36ssw

Hi.
Seit ein paar Tagen kann ich abends länger als 21Uhr aufbleiben und es wird schnell so 0:00Uhr dann gehe ich ins Bett ich kann vorher einfach nicht schlafen. Sonst bin ich regelmäßig um 21uhr eingeschlafen. Dafür bin ich Nachmittags aufeinmal Hunde müde und muss mich ausruhen. Ist natürlich total blöd weil meine Kinder natürlich keinen Mittagschlaf mehr machen. Wie ist das bei euch? Ob mein Körper sich jetzt auf die Geburt vorbereitet? Vg

1

Das hatte ich auch eine Zeit lang, vorallem zu der Zeit, als die Kids durch corona zuhause waren und wir frühs auch wesentlich länger geschlafen haben... jetzt ist seit Anfang Juni wieder Kita und Schule und wir müssen frühs raus, ich falle seit 2 Wochen zeitig totmüde ins Bett und was ein wieder total toller effekt ist , ich schlafe endlich Nachts wieder durch !!! das ist so erholsam ... und das in der 40 ssw :-) mittags brauch ich aber trotzdem ein Stündchen mitragsruhe sonst hab ich keine "kraft" für meine 2 Energiebündel ...

2

Früh aufstehen muss ich sowieso weil ein Kind immer in der Schule ist. Also das ist recht gleich geblieben. War ja vorher auch arbeiten und mein Mann war zu Hause. Aber kann schon sein das es damit zusammen hängt. Hatte auch 1 Monat ein Bv wo wg Corona alles zu war. Da haben wir natürlich alle länger geschlafen. Wenn ich schlafe kann ich aber gut schlafen.

3

achso , das ist ja momentan auch so unterschiedlich, manche gehen nur wochenweise zur Schule, andere gewisse Tage in der Woche... wir haben auch den Luxus das beide Kinder wieder täglich gehen dürfen... mit soviel Luxus hätte hätte ich auf den Endspurt gar nicht mehr gerechnet:-)
Vielleicht ist dein Körper jetzt abends einfach recht ausgeruht das er so zeitig wie 21 uhr den schlaf momentan nicht braucht! oder er stellt sich gerade auf Sommerzeit um *lach* das sonnige schöne wetter lässt einen ja doch abends wesentlich aktiver sein!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen