Leere Fruchthöhle? 6+2

Heute brauche ich mal eure Unterstützung..
Bin ziemlich geknickt.

War eben bei der Frauenärztin (6+2) und das Ergebnis ist eine mittlerweile 1,5cm große (schön runde) Fruchthöhle, in der man nichts sehen kann. Die Ärztin war etwas besorgt und meinte, ich soll mich schon darauf vorbereiten, dass es nichts wird....

Haben den HCG nochmal bestimmt, aber der kommt erst morgen.
Kann mich jemand mit einem positiven Ausgang irgendwie aufmuntern? :-(

1

Mir gehts genauso. Habe genau das gleiche gepostet vorhin. Ich habe leider erst in 2 Wochen wieder einen Termin. 😒

2

In meiner ersten Schwangerschaft war es auch so. Sa war ich auch bei 6+2 das erste mal beim Gyn und außer der schönen Fruchthöhle hat man nichts gesehen. Mein Gyn meinte damals, das ist nicht ungewöhnlich und ich soll in vier wochen wieder komnen. Vier Wochen später war dann ein Embryo mit tollem Herzschlag zu sehen. Meine Tochter ist mittlerweile 3 Jahre alt.

Jetzt bin ich wieder Schwanger und habe mit bewusst erst einen Termin in der 8. Woche geben lassen. Nächste Woche ist es soweit.

3

Wenn du wirklich 6+2 bist sollte man was sehen können. Muss aber nicht!!!!!

ES bestimmt? Einnistung hat länger gedauert... Etc pp...

4

Ja es war eine künstliche Befruchtung, daher weiß ich es ganz genau..

5

Hm.... Mach dich nicht verrückt!! Lies nicht zu viel nach. Entspann dich.

weitere Kommentare laden
8

Ich hatte einen eckenhocker, der bei 6+2 schwer aber dann doch zu finden war. Er hat es sich schon ganz oben im letzten eck gemütlich gemacht. Heute liegt der 10wochen alte Knirps auf meiner Brust! Schmeiß die Nerven nciht weg, vielleicht hast du ja auch ein kuschelbaby! Möglich ist es! Ich drücke dir die Daumen!

9

Meine leere Fruchthöhle aus der 7+2 SSW ist mittlerweile 14 Monate alt. Ich wurde mehrmals zurück datiert, insgesamt um 18 Tage. Der Krümel kam dann kerngesund 2 Tage vor dem zuletzt errechneten Termin zur Welt. Denk positiv und glaub an dein Baby.

Top Diskussionen anzeigen