Was hilft gegen Durchfall und Übelkeit

Hallo ihr Lieben!
Mich hat es irgendwie erwischt und habe seit gestern Übelkeit und Durchfall (3-4 mal am tag), bin total kaputt und schwach. Muss mich aber auch um meine zweijährige kümmern. Es wird und wird nicht besser. Der Bauch grummelt die ganze Zeit und es ist so unangenehm. Würde auch schon gerne was essen, kriege aber seit gestern nichts rein. Erbrechen habe ich aber nicht. Keine Ahnung woher ich das habe, meine Familie ist soweit gesund. Hatte auch kaum Kontakt zu jemanden.

Was könnt ihr mir in der 36+0 empfehlen? Gegen Durchfall und Übelkeit? Irgendwelche Hausmittel? Und was kann ich am besten versuchen zu essen damit ich es auch rein bekomme?

Ich trinke viel aber danach ist mir meist noch schlechter weil das Baby auf den Magen drückt.

Für eure Tipps sage ich schon mal Danke!

1

Ich kenne das selber, ich hab da eine Erkrankung im Magen-Darm, ich hab das so 4-5 mal im Monat. Es hilft da echt Banane, Salzstangen, Cola, Zwieback. Alles was stopft. 😊

2

Salzstangen und Cola würde ich nicht essen/trinken durch den vielen Zucker/Salz wird dem Körper noch mehr Wasser entzogen.

Ich kann dir Morosuppe empfehlen.

Gute Besserung!

3

Hi hänge mich mal dran. Habe gerade das gleiche Problem seit Montag. Bin aktuell bei 35+3. Hoffe nur nicht, dass die ganze Darmaktivität wehen auslöst. Meine hebi meinte, dass es noch etwas früh sei, dass es die Reinigung vor der Geburt ist.
Also mal schauen
Gute Besserung

6

Oh je, wie geht es dir denn? Geht es wieder bergauf? Ich dachte bei mir schon, aber fühle mich so schwach und die Übelkeit kommt immer wieder

Gute Besserung!

10

Hatte auch gestern Mittag gedacht es ist wieder besser und dann kam der Durchfall und die Übelkeit wieder. Heute morgen ging es einigermaßen wieder. Hatte zwar sehr weichen Stuhl, aber kein Wasser ( sorry für die Details )
Ich hoffe es wird nicht wieder schlimmer. Hab irgendwie auch Kreislauf Probleme. Vielleicht kommt es ja durch das warme.
Wie geht's dir

weiteren Kommentar laden
4

Auf jeden Fall Elektrolyte. Das verhindert eine mögliche Dehydration. Man kann solch eine Lösung auch selber machen. Ist auch eine bessere Alternative zu Cola und Salzstangen. Gute Besserung

5

Wie wäre es mit der guten alten Hühnerbrühe? Kann ja auch ohne Einlage sein ...

Eine schnelle und gute Besserung!!

7

Danke, das war ein guter Tipp! Ist das einzige was ich runter bekommen habe!

9

Wie schön! Dann hoffe ich mal, dass es dir ganz schnell wieder gut geht 💕

8

Ich danke euch allen für die Tipps! Hoffe es geht schon sehr bald wieder besser!

Top Diskussionen anzeigen