Tschüss Kreislauf 🥴 30ssw... Tipps?

Sagt mal geht's wem ähnlich? Seit diesen Temperaturen geht's mir richtig mies.
Ich stehe morgens hochmotiviert auf und schaffe dann noch so einiges an Küche/Wäsche/Kind etc. und so ab 10h geht's total bergab.
Mir wird übel, kalt und heiß, Kopfschmerzen, Augenschmerzen und fühle mich als ob ich jeden Moment kippe.
Das verteilt sich über den ganzen Tag.

Ich bin der Meinung ich trinke genug, ich esse aufgrund der Diabetes gesund. Mein Blutdruck ist die letzten VOs eher niedrig (100/60). Habt ihr Tipps was ich dagegen machen kann ausser liegen und hoffen es geht vorbei 😝🍀

1

Gerade bei niedrigem Blutdruck kann Koffein helfen 😊 ich habe das gleiche Problem, trinke, wenn ich weiß, dass ich mehr machen möchte, eine Tasse Kaffee oder hol mir Mal ne Cola 👍 Traubenzucker kann auch helfen

2

Viel trinken. Immer wieder ausruhen. Hinsetzen und bewusst atmen. Mit Koffein wäre ich vorsichtig. Der Effekt tritt zwar ein, allerdings nur kurzfristig.

3

Hey,
Ich habe das auch, besonders am Vormittag 🤪 Mir helfen tatsächlich Wechselduschen der Beine, also abwechselnd warm und kalt. Von unten nach oben, also zum Herzen hin, abbrausen. Dann schmiere ich die Beine ein mit Mandelöl und ätherischem
Pfefferminzöl: Achtung, das muss in der SS stark verdünnt werden. Ich nehme auf 30ml Mandelöl (kannst auch anderes Öl nehmen) 3 Tropfen ÄÖ Pfefferminz. Und wenn es akut ist, muss ich mich echt stark überwinden aber: Bewegung hilft mir gut. Mache dann erstmal Übungen auf der Couch, also z.B Fahrrad fahren in der Luft 😁 Ansonsten im Sitzen oder Stehen (je nachdem wie schlimm die Verfassung ist) die Venenpumpe anregen, also immer auf die Zehenspitzen hoch und runter. Oder gleiches mit dem Fußballen machen.
Gute Besserung dir 🍀

4

Mir helfen Kompressionsstrümpfe sehr gut! Verschreibt mir meine Frauenärztin. Ohne Kompressionsstrümpfe brauche ich gar nicht mehr in den Tag starten, sonst haut es mich wie

5

dich auch im

6

Ah Entschuldigung, irgendwie werden meine Antworten zu früh geschickt 🙃

Also was ich schreiben wollte.. 😄
Ohne Kompressionsstrümpfe haut es mich auch im Laufe des Vormittags um.

Alles Liebe,
erdbeerpuree (31. SSW)

7

Vomex, Elektrolyte, Nackenmassagekissen . Alles Gute 🍀

8

Hey, ich habe den "heiligen Gral" was das angeht auch noch nicht gefunden aber habe das selbe Problem. Gestern bin ich sogar "publikumswirksam" in der Öffentlichkeit synkopiert 🙈 Das war mir echt peinlich aber ich habe es gar nicht wirklich kommen sehen und schwupps lag ich da. Ich trinke 4-5L Wasser am Tag und habe es damit halbwegs geschafft seither aber das Wetter scheint die Probleme zu befeuern. Ich kühle mir das Wasser seit das gestern passiert ist aber rein physiologisch bringt das nicht viel glaube ich. Ist halt angenehm wenn man sich matschig fühlt. Kompressionsstrümpfe waren in meiner letzten Schwangerschaft ganz gut, habe ich auch schon beim Joggen benutzt wenn ich lange Läufe gemacht habe (hält bei mir den Kreislauf tatsächlich etwas stabiler). Das werde ich mir wieder verschreiben lassen probeweise...

Liebe Grüße und "Gute Besserung" :)

Top Diskussionen anzeigen