13 ssw 7 kg zugenommen😭

Hallo ihr Lieben
Ich werde zum dritten mal schwanger und erlebe das erste mal schon bereits in der 13ssw 7 kg zugenommen zu haben.....Ich bin echt schockiert als ich auf der Waage stand....was soll ich machen? Ich könnte nicht mal sagen das ich ĂŒbertreibe mit dem Essen. Ich esse ganz normal und habe auch noch mit der Übelkeit zu kĂ€mpfen.....Ich kann mir diese 7 kg nicht erklĂ€ren. Ich muss sagen das ich ein Start Gewicht von 88 kg hatte und ich seit der korona Zeit nur noch von zuhause aus arbeite uns so gut wie gar nicht in Bewegung komme......
Ich habe echt Angst und bin traurig uns habe Angst noch mehr zu zunehmen.....hat jemand die selbe Erfahrung gemacht oder Tipps fĂŒr mich....viele Dank

1

Ich habe auch von anfang an jeden monat 2-3kg zugenommen obwohl ich mit dem essen nicht ĂŒbertreibe. Bin in der 33ssw und habe bereits 21kg drauf. Tipps habe ich leider nicht. Werde einfach nach der geburt mit diĂ€t und sport anfangen

2

Hey, hab gerade in dem anderen Geweichtszunahme-Post dazu geantwortet... grundsĂ€tzlich: mach dich nicht fertig. Ich hab am Anfang auch gegen die Übelkeit gegenan essen mĂŒssen. Immer kleine kohlenhydratladtige Mahlzeiten. Das knallt dann halt. Ich mach Schwangerschaftsyoga und weil mir die Bewegung auch bedingt durchs BV fehlt, geh ich jeden Tag 7000 Schritte, verteilt auf 2x 30min. Das macht echt einen Unterschied aus. Vielleicht ist das auch was fĂŒr dich?
Alles Liebe

5

Vielen Dank fĂŒr die Antwort 😊

3

WĂ€re KalorienzĂ€hlen was fĂŒr dich?
Ich zĂ€hle grad auch, aber weil ich wegen Übelkeit gefĂŒhlt nicht genug runterkriege 🙈

4

Ach...mach' Dich doch deswegen nicht verrĂŒckt! Ich erwarte auch mein 3. Kind, bin aktuell in der 16. Woche und habe auch schon 6 kg zugenommen. Die Kombination aus dem Corona-Lockdown und dem "Mir-wird-ĂŒbel, wenn-ich-nichts-esse-Drang" zu Beginn der Schwangerschaft war wohl nicht die Optimalste! 😬🙈😂 Man kennt das ja von der Weihnachtszeit...viel Essen, wenig Bewegung und zack 2-3 KG mehr auf der HĂŒfte. Kenne das aus meinen vorigen SS zwar gar nicht, aber okay...dieses Mal ist es nunmal so! đŸ€·đŸœâ€â™€ïž Ich nehm's mit Humor und werde nun einfach ein bisschen mehr darauf achten was und wieviel ich esse und mich bewusst wieder mehr bewegen, dann passt das schon! 😁😉😅

6

Als das mit Corona anfing, hab ich auch auf den Schlag 2 kg zugenommen. War in ein richtiges Loch gefallen. Nichts hat mehr stattgefunden, nur noch zu Hause, kein Yogakurs mehr, usw.
Hatte mir den Tag "schön gegessen" 🙈

Nach 2 Wochen habe ich dann angefangen, meine Kalorienzufuhr zu tracken, da ich das viele Essen im Blick behalten wollte. Ich habe nicht akribisch gezĂ€hlt, oftmals nur im Kopf ĂŒberschlagen.Aber das hat gereicht, die ungesunden Snacks in gesundem Maß zu halten. Habe seitdem auch nichts mehr zugenommen, obwohl ich mir nichts verbiete đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

Muss dazu sagen, dass ich mit 95kg in die Schwangerschaft gestartet bin und es mir daher umso wichtiger war, auf der letzten HĂ€lfte nicht noch 20 kg zuzunehmen.

Die App, die ich benutzt habe heißt ĂŒbrigens Yazio, falls du da mal reinschauen möchtest. Mir hat daran besonders gefallen, dass sie einen Barcodescanner anbietet, was das Eintragen sehr erleichtert und verkĂŒrzt!

7

Das ist total individuell und es ist gar nicht schlimm. Ich hatte bis zur 8. Woche schon 3 kg zugenommen, das meiste davon im BH. An den Hosen merkte ich es spÀter, aber auch deutlich. In der 13. Woche war ich bei +8 kg.
SpÀter stagnierte das Gewicht dann zeitweilig. Heute wog ich zum Wochenwechsle sogar weniger als in der Woche davor.
Mach dich nicht fertig. ErnĂ€hre dich ausgewogen und vollwertig und versuch regelmĂ€ĂŸige Bewegung einzubauen.

Alles Gute
Nessa mit Bauchzwerg 28+0

8

Vielen lieben dank ....das muntert mich wieder auf ....Ich hatte so schlimm geweint

9

Ich auch :( Manchmal ist es auch echt frustrierend.
Ich Hbe in 2018 extra fĂŒr den Kinderwunsch 50 kg abgenommen und nun panische Angst nach der SS alles wieder drauf zu haben. Aber das wird wieder. Was ich einmal geschafft habe, kann ich wieder schaffen.
Bei vielen Frauen verschwindet das auch mehr oder weniger von selbst wieder.
Meine Hebi meinte, wenn man mach der Geburt die Kalorienzufuhr nicht zu hoch hat, dann geht ganz viel alleindurchs Stillen wieder weg. Also positiv denken. Wir schaffen das schon!!

10

Merkst du das auch? So an der Hose und so.
Vielleicht lagerst du ja auch Wasser ein.

11

Die Hosen sitzen eigentlich wie vor der ssw außer das sie jetzt bisschen anfangen zu kneifen.....aber das dies schon 7 Kilo ausmacht hĂ€tte ich nie mit gerechnet...Ich dachte max. Sind es 3-4 Kilo....naja abwarten
Aber vielen Dank

Top Diskussionen anzeigen