Vorsorge ab 32 Ssw

Hallo ihr Lieben,

gleich vorweg: ich vertraue meinem Arzt und bin auch nicht beunruhigt. Unnötige Untersuchungen sind zwar "akut" schön, geben einem aber auch nur kurzfristig ein besseres Gefühl.

Ich war am Freitag bei 29+3 bei ihm und habe den nächsten Termin in 4 Wochen.

Geht es jemandem noch so oder seid ihr alle an der 32. Ssw im 2 Wochen-takt bei eurem Gyn?

1

Ich bin auch seit der 32.Ssw alle 2 Wochen bei meinem FA gewesen und ab morgen wöchentlich 1x 🙂

2

Seit der 30. SSW bin ich alle zwei Wochen bei der Vorsorge - entweder bei der Hebamme oder der Gyn :-)

3

Ich bin noch nicht so weit, habe aber meine Termine schon bekommen. Bis bis 32+2 im vierwöchentlichen Rhythmus bestellt, und ab da dann alle zwei Wochen!

4

Üblich bei meinem FA ist ab der 29SSW alle zwei Wochen :)
Bin 30+1 und muss abwechselnd zu Ihm und ins KH im wochen Wechsel, hat bei mir aber andere Gründe 😄

5

War bei mir auch so. Termin in der 31. SSW und der nächste in der 35, was mich tatsächlich leicht irritiert hat ☺️ Ab dann jede zwei Wochen. Es war August, mein FA war im Urlaub und mir ging’s eigentlich super. Er hätte mich schon zur Vertretung geschickt, wenn er das für notwendig gehalten hätte. Aber da gibts bei den Ärzten auch verschiedene Meinungen

6

Ich bin erst seit der 34. SSW im 2-Wochen-Rhythmus bei meiner Ärztin.

7

Also ich war diese Woche in der 30. SSW zum letzten großen US u hab einen Termin in 4 Wochen in der 34. SSW bekommen. Ich hab mir da nix dabei gedacht. Soll ich nochmal anrufen u nach einem Termin in der 32. SSW fragen oder erstmal bis zur 34. abwarten? Große Probleme habe ich nicht

11

Bei mir ist es genauso.

Ich war jetzt in der 30. Woche und habe den nächsten Termin in der 34.

Beunruhigt dich das?

12

Nee mich hat das jetzt beunruhigt zu lesen, dass scheinbar viele alle 2 Wochen gehen u ich nicht 😅
Ich hatte mir keine großen Gedanken gemacht, weil ich keine großen Probleme hab.
Ich war zB einmal auch zwischendurch, weil die Maus sich nicht bewegt hatte u ich mir Sorgen gemacht hab. Hab angerufen u bin 2h später in die Praxis gefahren

weitere Kommentare laden
8

Ich habe mal bei meinen anderen 2 Schwangerschaften im Mupa reingespickt.

Ich hatte immer so um den 29/30ssw alle 2 wochen ein Termin. Bei ihr ist das so üblich.

Ich habe in der 25ssw ein Termin und dam erst am 29 ssw. Ab da dann alle 2 Wochen.

Jedoch liegt es an einem selbst ob man alle 2 oder alle 4 Wochen kommen will, soweit es alles in Ordnung ist.

Ich bin ehrlich, ich gehe gerne dann alle 2 Wochen. 1. Da es mich beruhigt und ich weiß es ist alles ok. Obwohl man es ja nie wissen kann was nach dem Fa passiert.

Und 2. Werde ich nie mehr das Gefühl bekommen, voller Vorfreude zum Fa zu gehen und mein Baby zusehen. Nie mehr sehen wie sich die Kleinen Zwergen Etappenweise entwickeln. Dieses Gefühl ist einmalig und ich genieße es, da es mein 3. und letztes Kind sein wird und ich solangsam traurig werde, niewieder dieses tolle Gefühl haben werde.

Natürlich hat da jeder seine eigene Meinung aber, nur das was einem wichtig ist zählt. 💜

9

Ich hatte bei letzten Termin ähnliche Gedanken. Meinen nächsten Termin hab ich am 17.6., wäre dann bei 30+2 und hab auch bis zur Geburt alle Termine im 4-Wochen-Takt bereits bekommen.
Ich glaube, wenn was akut sein sollte, kann man ja immer noch jederzeit zum FA fahren. :)

10

*beim :D

Top Diskussionen anzeigen