HILFEE

Ich habe totale Bachkrämfe und Blähungen..
Soll ich ins Krankenhaus ?
Bin in der 10 Woche..

1

Hatte ich am Anfang und zur Mitte der Schwangerschaft auch.
Ich kann natürlich nicht in dir reinschauen aber bei mir war es nichts Schlimmes, die Schmerzen waren halt unerträglich
Irgendwann bin ich drauf gekommen, es liegt an Verstopfung und allgemein Verdauungsprobleme. Mit Magnesium ging's besser! Jetzt ist alles gut und bin 39 SSW.

2

Das beruhigt bisschen .. werde es beobachten und abwarten..
Die Schmerzen sind wirklich unerträglich im Moment..

Wollte mir eine wärmefalsche machen jedoch habe im Internet gelesen es wäre nicht gut fürs Baby..

5

Achso und als es das erste Mal passiert ist mit den höllischen Darmkrämpfen, wär ich in der 9. SSW glaube ich. Und ich war am nächsten Tag direkt bei meiner Frauenärztin weil ich Angst hatte. Sie meinte, in dem Stadium der Schwangerschaft macht die Gebärmutter keine solchen Krämpfe bzw. Schmerzen. Vielleicht beruhigt dich das auch etwas.

3

Ich gehe mal davon aus, dass die Bauchkrämpfe durch die Blähungen kommen. Versuche mal deinen Darm etwas anzuregen, indem du gegen den Uhrzeigersinn über deinen Bauch kreist. Einen Fencheltee trinkst oder mal eine Dosis Magnesium nimmst. Wie ist denn sonst deine Verdauung?
Schau mal im Internet ob du Tipps und kleine Übungen findest, die etwas die Luft rauslassen. Sowas wie das hier

6

Uh das hatte ich auch enorm habe mir immer ein warmes Kirschkernkissen auf den Bauch gelegt es hat wunder vollbracht , bin jetzt 31 ssw :)

Mach dir deine Wärmflasche nicht so warm dann dürfte das gehen :) ...

Sonst dürfte man ja auch nicht mehr warm baden gehen und ich bin eine von vielen die es liebt und bekomme Kind Nummer 3 :)

7
Thumbnail Zoom

Ich habe das 😊

8

Hey liebes,
Ich hatte das in meiner 1. SS und auch jetzt wieder. Bin in der 7ssw.
Habe etwas die Ernährung umgestellt. In der SS verlangsamt das Hormon progesteron die Verdauung.
Schnelle Abhilfe kann Olivenöl helfen. 1 EL morgens und Abends könnten helfen. Flohsamen und auch Leinsamen geschrotet.
Ich trinke morgens 600 ml Wasser, mit 1 Zitrone gepresst, 1 EL apfelessig und 1-1 1/2 EL Olivenöl.
Ich habe schon immer Schwierigkeiten mit der Verdauung 🙄 in der letzten war es katastrophal.
Halte durch, du schaffst das.
Schöne Schwangerschaft 🍀

9

Unterschätzt die schmerzen bei Blähungen nicht. Das kann mega weg tun. Ich hab das auch. So fies.
Versuch Mal viel Fencheltee und eine Darmmassage (am Bauch unten rechts anfangen, und dann nach oben rechts - oben links- unten links leicht massieren.
Wenn das nicht hilft, holbdur was zum entblähen süß der Apotheke.

10

Sry aber wg Bauchkrämpfe und Blähungen musst du nicht ins KH. Beweg dich etwas
Das regt die Verdauung an. Trink Tee. Entspann dich.
Was soll im KH passieren? 🤔
Das sind typische Leiden in der Frühschwangerschaft.

11

In der schwangerschaft wird der Magen und Darm sehr träge...du kannst dem ganzen entgegenwirken in dem du viel trinkst und iss mehrere kleine Mahlzeiten am Tag...spazieren gehen regelmässig hilft auch den Kreislauf und magen-darm Trakt anzuregen...

Top Diskussionen anzeigen