Pfanne verbrannt / Rauch gefährlich?

Habe vorhin versehentlich die Pfanne anbrennen lassen. Qualmte schnell hoch und musste erstmal kräftig lüften.

Habe das Zeug ja ungewollt eingeatmet. Nun sitze ich hier auf dem Balkon und hoffe, dass ich jetzt keine Vergiftung oder Ähnliches davon getragen habe?

Oder die Plazenta verkalkt oder sowas?

Ich denke FAST jede Frau hatte das mal erlebt.. ins KHaus will ich bestimmt nicht deswegen aber man macht sich ja dennoch sorgen.

Meinungen?

Bin in der 23.ssw

1

Wenn du keine Probleme beim Atmen hast, hast du wahrscheinlich auch nichts schädliches eingeatmet. Ich würd einfach noch ein bisschen aufm Balkon bleiben und gut durchlüften. Ich denke bevor es dem Kind von sowas schlecht geht, geht es dir als „Erstkonsument“ schlecht.

2

Das ist mir am Anfang meiner SS auch passiert. Da war ich glaub ich zwischen der 12-15SSW aber nein da wird nichts passiert sein. Gut lüften, selbst an die frische Luft und wenn es dir gut geht dann wird schon nichts sein :)

3

Dir ist etwas Fett verbrannt, passiert mal. Eine "Rauchvergiftung" bekommst du davon sicher nicht, geschweige denn, dass davon irgendwas bei deinem Baby ankommt.

Weniger Panik, die macht kopflos und ohne Kopf ist denken schwer😉

Top Diskussionen anzeigen