ZervixlÀnge 2-2,5

Hallo meine Lieben đŸ„°

Ich war heute bei meinem Arzt und sie meinte das meine GebĂ€rmutterHals verkĂŒrzt ist auf 1,9 und in Mutterpass stehst 2-2,5

Sie meinte wenn ich leichte ziehen spĂŒre,dann soll ich ins Krankenhaus fahren .

Und das ich Tabletten nehmen soll


Hatte jemand auch so was von euch ?

Seit dem sie mir das gesagt hat fĂŒhle ich mich unruhig:(

1

Ja habe ich auch, der kann sich wieder verlÀngern, wenn du viel liegst.
Hat sie das Vaginal oder ĂŒber den Bauch gemessen?

2

Sie hat es Vaginal kontrolliert.


Hat es sich bei Ihnen verlÀngert?
Und welchen Ssw sind Sie ?

4

Ja ich habe sehr viel gelegen, nichts schweres tragen und man kann ein Kissen unter den Po legen um den Beckenboden zu entlasten. Meine ZervixlÀnge hat sich von 2,7 auf 3,8cm gesteigert. Ich bin in der 25.ssw. :)

weiteren Kommentar laden
3

Hey, oh man wie doof.. in welcher Woche bist du jetzt ?
Ich hatte eine schreckliche Nacht mit schlimmen Schmerzen und durchfall, war vorhin beim Arzt und mein GMH hat sich nun auch auf 2,5 verkĂŒrzt.. bin jetzt bei 33+0

5

Ich bin in 28+4 ssw

Also ich habe nicht wirklich was gemerkt nur die letzten Tage hatte ich beim spazieren sehr starke Schmerzen auf der rechten Seite oder linken ,aber ich dachte das ist wegen Eisen Tabletten und es ging eigentlich weg,wenn ich mich kurz auf die Bank gesetzt habe .

7

Hallo,
such dir fĂŒr den absoluten Notfall eine Klinik mit einer Neo1 und Erfahrung mit Cerclage, TMV und Pessar. Die Liste der HĂ€user findest hier www.saling-institut.de/german/06contact/04clin.html und hier https://perinatalzentren.org/krankenhaussuche.php. An diesen HĂ€usern sind die Spezialisten!
Habt ihr ĂŒber die Möglichkeit eines Pessar oder anderer Interventionen gesprochen?

GrundsÀtzlich kann sich die ganze Situation auch wieder entspannen, gibt hier genug Mutmachbeispiele!

8

Bei mir ist gerade auch auf 2,5 cm (31.ssw) und ich soll mich schonen, teilweise liegen und nichts heben.
Bekommst du Progesteron oder Utrogest? Und Magnesium, das kann auch helfen.

9

Hey, du solltest definitiv ruhig bleiben und dir keine Angst machen. Ich hatte in der 28ssw eine ZervixlĂ€nge von nurnoch 0,4!!cm also es stand so gut wie nichts mehr. Zudem hatte ich eine große Trichterbildung. War dann eine Woche stationĂ€r und habe obwohl ich keine Wehen hatte Wehenhemmer bekommen. In der 31ssw war ich dann wieder eine Woche stationĂ€r da mein Mumu schon 1cm offen war. Hab mich dann selber entlassen und mich Zuhause geschont. Allerdings lag ich nicht nur und bin auch mal an die frische Luft gegangen. Mein Kleiner hat sich dann bei 36+2 auf die Welt gemacht und war putzmunter 😊
Jeder einzelne Arzt hat versucht mir unglaubliche Angst zu machen und meinte das er definitiv ein frĂŒhes FrĂŒhchen wird. Aber wie man sieht war er hartnĂ€ckig und wollte nicht raus 😊

10

Ich hab letzte Woche stationÀr gelegen, weil bei mir nur noch 1,0cm war (32+2). Durch Wehenhemmer und eigentlich dauerhaftes liegen konnte ich am Sonntag (32+5) mit 1,6cm wieder entlassen werden.

Top Diskussionen anzeigen